Skip to content

SWJ & DU

Auf dem Lau­fen­den in der Energiewelt.

Herz­lich will­kom­men auf unse­rem Blog „SWJ & DU“. Hier fin­det Ihr unse­re Bei­trä­ge zu den The­men rund um unse­re Ener­gie­welt, Tipps und Tricks, unser Enga­ge­ment für gemein­nüt­zi­ge Pro­jek­te und Ver­ei­ne, Hin­wei­se zu Ser­vice­leis­tun­gen und vie­les mehr. Unter den fol­gen­den Kate­go­rien fin­det Ihr die zuge­hö­ri­gen Bei­trä­ge nach Datum sortiert.

Für vie­le Ver­brau­che­rin­nen und Ver­brau­cher stellt das Ener­gie­la­bel eine wich­ti­ge Ent­schei­dungs­hil­fe beim Kauf eines elek­tro­ni­schen Geräts dar, denn es erhöht die Trans­pa­renz in Bezug auf Verbrauchsdaten. 
Bei der Aus­zeich­nung TOP-Lokal­ver­sor­ger han­delt es sich um ein Sie­gel, wel­ches seit 2008 ein­mal pro Jahr ver­ge­ben wird. Im Fokus ste­hen dabei sämt­li­che Ener­gie- und Was­ser­ver­sor­ger inner­halb der Bun­des­re­pu­blik Deutschland. 
„Die Stadt­wer­ke Jülich sind an Ihrer Sei­te: Wir haben zahl­rei­che Vor­sor­ge- und Schutz­maß­nah­men ergrif­fen, um die Ener­gie und Was­ser­ver­sor­gung auch wei­ter­hin sicherzustellen“. 
Die Ver­sor­gung mit Ener­gie, Wär­me und Was­ser sind ganz all­täg­li­che und grund­le­gen­de Din­ge. Doch wir haben es uns zur Auf­ga­be gemacht, nicht nur das All­täg­li­che zu leisten. 
Für die Mobi­li­täs­wen­de spielt es eine bedeu­ten­de Rol­le, denn der SWJ-Stromat ist eine pri­va­te Lade­sta­ti­on bzw. Wall­box für Euer Elek­tro­mo­bil und für das Laden zu Hause. 
Die Elek­tro­mo­bi­li­tät ist eins der zukunfts­träch­tigs­ten The­men. Doch bis­her ist das The­ma für vie­le noch Neu und ent­spre­chend vie­le Fra­gen sind offen. Wir haben die Erfah­rung einer jüli­cher E‑Au­to- Fah­re­rin für Euch zusam­men­ge­fasst und beant­wor­ten Euch so eini­ge der am meist gestell­ten Fra­gen zum The­ma E‑Auto fah­ren, Ladein­fra­struk­tur, Vor­tei­le, Kos­ten, Spaß­po­ten­zi­al und Zukunftsfähigkeit. 
Eine PV-Anla­ge auf dem eig­nen Haus­dach bie­tet eini­ge Vor­tei­le, wirft jedoch bei der Pla­nung eini­ge Fra­gen auf. Das Inter­net bie­tet vie­le Infor­ma­tio­nen, doch das Zusam­men­tra­gen erweist sich oft als mühselig. 
Die Toi­let­te ist kein Müll­ei­mer. Bit­te kei­ne Taschen­tü­cher, Küchen­pa­pier, Ser­vi­et­ten und Feucht­tü­cher nach Gebrauch in die Toi­let­te wer­fen, son­dern in den Rest­müll. Auch Hygie­ne­ar­ti­kel und Wat­te­pads gehö­ren in den Restmüll. 
Die Toi­let­te ist kein Müll­ei­mer. Bit­te kei­ne Taschen­tü­cher, Küchen­pa­pier, Ser­vi­et­ten und Feucht­tü­cher nach Gebrauch in die Toi­let­te wer­fen, son­dern in den Rest­müll. Auch Hygie­ne­ar­ti­kel und Wat­te­pads gehö­ren in den Restmüll. 
Sozia­le Distanz ist vor dem Hin­ter­grund der Coro­na Pan­de­mie das Gebot der Stun­de, um die Aus­brei­tung des Coro­na Virus zu ver­hin­dern. Aber die Distanz zu Fami­li­en­mit­glie­dern und Freun­den, gene­rell zu ande­ren Men­schen ist uns fremd. 
Auch wir stel­len uns Tag für Tag auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie die Fra­ge, wie wir unse­re Kun­den, die Ver­brau­cher und die kom­mu­na­le Was­ser- und Abwas­ser­wirt­schaft im All­tag unter­stüt­zen kön­nen und so zu einer siche­ren Was­ser und Abwas­ser­ent­sor­gung bei­tra­gen können. 
Bei den Stadt­wer­ken Jülich steht die Zufrie­den­heit der Kun­den an obers­ter Stel­le. Wir möch­ten euch einen her­vor­ra­gen­den Ser­vice bie­ten und arbei­ten jeden Tag der Opti­mie­rung unse­res Service-Angebots. 
Das The­ma Kli­ma­wan­del beherrscht die Medi­en und wir stel­len Euch kli­ma­neu­tra­le Ener­gie für eine effi­zi­en­te und umwelt­scho­nen­de Nut­zung zur Verfügung. 
Ver­schafft euch durch unse­ren digi­ta­len Kun­den­lo­gin Zugang zu unse­rem Online­ser­vice und pro­fi­tiert von vie­len Vor­tei­len. Um die Umwelt zu scho­nen, bie­ten wir euch zusätz­lich die papier­lo­se Online-Rech­nung, sowie ‑Benach­rich­ti­gun­gen an. 
Ver­schafft euch durch unse­ren digi­ta­len Kun­den­lo­gin Zugang zu unse­rem Online­ser­vice und pro­fi­tiert von vie­len Vor­tei­len. Um die Umwelt zu scho­nen, bie­ten wir euch zusätz­lich die papier­lo­se Online-Rech­nung, sowie ‑Benach­rich­ti­gun­gen an. 
Mit vie­len ein­fa­chen Mit­teln kann eine sat­te Erspar­nis erzielt wer­den. Wer Strom spart, der senkt nicht nur sei­ne Neben­kos­ten, auch die Umwelt wird geschont. 
Wir als Ener­gie­part­ner bie­ten unse­ren Kun­den Ener­gie, Tech­nik und Ser­vice. Pro­fi­tiert von den vie­len Vor­tei­len unse­rer tech­ni­schen Full-Ser­vice-Solar­pa­ke­ten zur Pacht, erspart Euch hohe Inves­ti­ti­ons- und Folgekosten. 
Die Zukunft braucht Daten­über­tra­gung in Licht­ge­schwin­dig­keit. Am Bei­spiel der Vide­os lässt sich gut ver­deut­li­chen, wes­halb der Über­tra­gung der Daten eine so hohe Bedeu­tung zukommt. 
Unser neu­es Kun­den­zen­trum auf dem Schloss­platz in Jülich soll vor allem eines: die Anfor­de­run­gen unse­rer Kun­din­nen und Kun­den in den Mit­tel­punkt stel­len. Hel­fen Sie uns, die rich­ti­gen The­men im neu­en Kun­den­zen­trum für Sie zu finden. 
Für die tech­ni­sche Sicher­heit unse­rer Ver­sor­gungs­netz­te, die Ein­hal­tung von Arbeits­si­cher­heits­vor­schrif­ten und die rechts­si­che­re Orga­ni­sa­ti­on unse­rer Betriebs­pro­zes­se über­neh­men wir Verantwortung. 
Der Infor­ma­ti­ons­be­darf in Sachen Ener­gie, ob unter Kos­ten- oder Umwelt­aspek­ten wird immer grö­ßer. Ent­spre­chend auch der Bedarf an qua­li­fi­zier­ter Bera­tung, die indi­vi­du­ell und oft im direk­ten „vor Ort Kon­takt“ mit dem Kun­den durch­zu­füh­ren ist. 
Ihr, lie­be Bür­ge­rin­nen und Bür­ger, dürft euch bereits über die drit­te Lade­sta­ti­on für E‑Bikes und Pedel­ecs freu­en – und selb­ver­ständ­lich auch alle Gäs­te, die unse­rer schö­nen Stadt mit­tels „E‑Power“ einen Besuch abstatten. 
Der ver­ant­wor­tungs­vol­le Umgang mit die­ser Res­sour­ce soll­te folg­lich eine Selbst­ver­ständ­lich­keit für uns dar­stel­len. Mit unse­ren smar­ten Ener­gie­spar­tipps aus­ge­stat­tet gelingt die­ser in Jüli­cher Bade­zim­mern und dar­über hinaus. 
Ener­gie­spa­ren fängt mit weni­ger Ener­gie ver­brau­chen an. Die Stadt­wer­ke Jülich hel­fen Euch, durch ein­fa­che und geziel­te Maß­nah­men im Haus­halt Ener­gie und Geld einzusparen. 
Eine Hei­zung gehört sicher­lich zu den teu­ers­ten Inves­ti­tio­nen im Eigen­heim. Wenn eine Hei­zung plötz­lich einen Defekt auf­weist und im schlimms­ten Fall sogar aus­ge­tauscht wer­den muss, dann ist guter Rat teuer. 
Die Feri­en­start­par­ty im SWJ Frei­bad am 13. Juli 2018 – ein vol­ler Erfolg. Vie­le Besu­cher, gute Lau­ne und ein mun­te­res Programm. 
Jetzt pla­nen und Ein­spar­po­ten­ti­al berech­nen! Wir machen es euch leicht, Strom mit einer Pho­to­vol­ta­ik-Anla­ge selbst auf dem Haus­dach zu erzeugen. 
Da freut sich nicht nur die Fami­lie, son­dern auch der bes­te Freund. Eine neue Hei­zung zur Mie­te für ein gemüt­li­ches Zuhau­se. Mit der Full-Ser­vice-Lösung der Stadt­wer­ke als SWJ Basis­Wär­me oder als SWJ ComfortWärme. 
Ener­gie ist in der heu­ti­gen Zeit ein gro­ßes The­ma. Umwelt­be­wusst­sein und Preis­ori­en­tie­rung sind ent­schei­den­de Kri­te­ri­en. Für uns, die Stadt­wer­ke Jülich, hat seriö­ses Han­deln einen hohen Stellenwert. 
„Mit ver­ein­ten Kräf­ten“ ist unser Mot­to, wenn es um die Betei­li­gung der SWJ für ein lebens- und lie­bens­wer­tes Jülich han­delt. Unter „Weih­nachts­welt“ fas­sen wir unser Enga­ge­ment für eine wun­der­schö­ne Weih­nachts­zeit zusammen. 
Die Ener­gie­wen­de ist ein gemein­sa­mer Weg. Dank star­kem Enga­ge­ment der Stadt­wer­ke und der Stadt Jülich sowie einem Zuschuss des Bun­des ent­stand mit­ten in Jülich die ers­te Pedel­ec-Sta­ti­on (Lade­stel­le für Elek­tro-Fahr­rä­der), am Schloss­platz, direkt an der Touristeninformation. 
Ein wei­te­rer Schritt in eine kli­ma­freund­li­che Zukunft. Unser Solar­pro­jekt mit der Stadt Jülich auf dem Schul­zen­trum. Den Strom, der dank Son­ne und PV-Anla­ge auf dem Schul­zen­trum pro­du­ziert wird, nutzt die Schu­le fast ein­hun­dert­pro­zen­tig selbst. 
Das SWJ Son­nen­Strom Por­tal in Kom­bi­na­ti­on mit dem neu­en Solar­po­ten­zi­al­ka­tas­ter der Stadt Jülich ermög­licht Euch die Pla­nung einer eige­nen PV-Anla­ge, die indi­vi­du­ell auf die eige­ne Haus­si­tua­ti­on zuge­schnit­ten ist. 
Regel­mä­ßi­ge Dich­tig­keits-Über­prü­fun­gen der eige­nen Was­ser- und Gas­net­ze gehö­ren zu unse­ren ver­ant­wort­li­chen Auf­ga­ben. Nach Stetter­nich und Dau­ben­rath ste­hen die Über­prü­fung des Was­ser­net­zes in Well­dorf-Güs­ten, Mersch, Pat­tern und Ser­rest an. 
Unter der Mar­ke „jülink“ bie­ten wir zukünf­tig Band­brei­ten von 100 Mbit/​s bis zu einem Giga­bit (1.000 Mbit/​s) für schnel­les Inter­net sowie Tele­fon- und TV-Dienste. 

Archiv – SWJ und DU

Ver­gan­ge­ne und somit archi­vier­te Bei­trä­ge zu uns, unse­ren Aktio­nen und den The­men aus unse­rer Energiewelt.

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern