Skip to content

Wir geben unser Bes­tes, Jülich!

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on twitter

Die Ver­sor­gung mit Ener­gie, Wär­me und Was­ser sind ganz all­täg­li­che und grund­le­gen­de Din­ge. Doch wir haben es uns zur Auf­ga­be gemacht, nicht nur das All­täg­li­che zu leis­ten. Jülich liegt uns am Her­zen, wes­halb wir unser Bes­tes geben, Jülich für uns alle lebens­wert zu gestalten.

Wuss­tet Ihr, dass…? 

… wir jedes Jahr die Wer­be­ge­mein­schaft Jülich unter­süt­zen, indem wir die gesam­te Weih­nachts­be­leuch­tung geplant und beschaf­fen haben? Zudem erwei­tern wir die­se regel­mä­ßig und tau­schen defek­te Ele­men­te aus.

… wir einen Teil der Kos­ten der neu­en Fens­ter­lä­den des Hexen­turms über­nom­men haben?

… wir jedes Jahr Jülich im Advent, mit einem Event auf dem Kirch­platz unterstützen?

… wir die Laub­sam­mel­ak­ti­on der Kas­ta­ni­en­al­lee am Rur­damm begleiten?

… wir uns am Stadt­ra­deln „Radeln für ein gutes Kli­ma“ beteiligen?

… wir den DKB Beach Cup unterstützen?

… wir die Jüli­cher Tafel mit einer Spen­de unterstützen?

… wir das Senio­ren­pro­jekt des Orts­vor­stands Jülich Nord fördern?

… wir das Hal­len­tur­nier des Spiel­ver­eins Sel­gers­dorf sponsern?

… den Sprach­för­der­kurs der GGS Nord unterstützen?

… wir einen Teil der Kos­ten der Anschaf­fung digi­ta­ler End­ge­rä­te der KG Ruraue über­nom­men haben?

… wir den Musik­för­der­preis mit einer Spen­de unterstützen?

… wir die Jugend­kon­fe­renz „Umwelt­ak­ti­on“ des CJD fördern?

… wir den Hei­mat­ver­ein Jülich-Well­dorf bei der Restau­rie­rung des Krie­ger­denk­mals unterstützen?

… wir das Dorv-Zen­trum in Bar­men fördern?

… wir jede Men­ge klei­ne und gro­ße Akti­vi­tä­ten Jüli­cher Ver­ei­ne jähr­lich unterstützen?

Was macht Jülich lebenswert?

Wir Jüli­cher sind gesel­lig, gehen ger­ne in die Stadt, nut­zen die Gas­tro­no­mie aus­gie­big und genie­ßen gemein­sa­me Akti­vi­tä­ten mit Fami­lie und Freun­den. Und da bie­tet Jülich ganz schön viel. An war­men Tagen ein­fach mal das Frei­bad besu­chen, es sich in der Son­ne gut gehen las­sen und das küh­le Nass genie­ßen. Spielt das Wet­ter nicht mit, so bie­tet unser Hal­len­bad eine gute Alter­na­ti­ve. Im wohl tem­pe­rier­ten Becken kön­nen aus­gie­bi­ge Bah­nen geschwom­men wer­den. Wir als Stadt­wer­ke freu­en uns, Euch unse­re öffent­li­chen Bäder zur Ver­fü­gung stel­len zu kön­nen. Auch der Brü­cken­kopf­park Jülich bie­tet vie­le Attrak­tio­nen, beson­ders für die Fami­lie. Ein Zoo­be­such mit span­nen­den Tie­ren, ein Sin­nes­rei­se durch ver­schie­de­ne Gerü­che, Töne und Hap­ti­ken, einen Spa­zier­gang durch exo­ti­sche Bota­ni­ken, ein Besuch auf den unter­schied­li­chen Spiel­plät­zen und zahl­rei­che Ver­an­stal­tun­gen inner­halb des Parks machen den Besuch im Brü­cken­kopf­park zu einem Rund­um-Erleb­nis für Groß und Klein. Zur Unter­stüt­zung des Parks spon­so­ren wir als Stadt­wer­ke vie­le Ver­an­stal­tun­gen inner­halb des Parks, bei­spiels­wei­se die Sport­ver­an­stal­tung „Sport im Park“. Mehr Infos über die­se und wei­te­re Ver­an­stal­tun­gen fin­det Ihr wei­ter unten. Doch auch eine gute Infra­struk­tur macht eine lebens­wer­te Stadt aus. Wir unter­stüt­zen die Stadt Jülich aktiv in der Stadt­ent­wick­lung, indem wir die Elek­tro­mo­bi­li­tät in die Infra­struk­tur ein­bin­den und Daten­lei­tun­gen aus Glas­fa­ser bereit stellen. 

Auch die zahl­rei­chen Sport- und Kul­tur­ver­ei­ne, sozia­le und öko­lo­gi­sche Pro­jek­te zeich­nen Jülich aus. Sei­en es Sport­ver­ei­ne wie Ten­nis, Tisch­ten­nis, Fuß­ball oder auch Pro­jek­te wie der Solar­po­ten­zi­al­ka­tas­ter der Stadt Jülich, die Laub­sam­mel­ak­ti­on oder das Stadt­ra­deln für ein gutes Kli­ma – Die Mög­lich­kei­ten, ein akti­ves Ver­eins­le­ben zu erle­ben und an ver­schie­de­nen Pro­jek­ten teil­zu­neh­men sind enorm. Die zahl­rei­chen regio­na­len Ver­ei­ne und Pro­jek­te unter­stüt­zen wir auf ganz unter­schied­li­che Arten. 

Fol­gend zei­gen wir Euch eini­ge Ver­an­stal­tun­gen und Pro­jek­te, die wir als Stadt­wer­ke ger­ne wie­der unter­stüt­zen und die sich loh­nen, besucht zu werden.

Som­mer­les­e­club

Um den Som­mer inter­es­sant zu gestal­ten, ver­an­stal­tet die Stadt­bi­blio­thek Jülich jedes Jahr Som­mer­les­e­club. Die neus­ten Trends als auch mul­ti­me­dia­le Mög­lich­kei­ten des Lesens und Hörens sind für die Kin­der zugäng­lich und ler­nen auf die­sem Weg spie­le­risch den Umgang mit tra­di­tio­nel­len und moderns­ten Medi­en. Kin­der kön­nen mit Freun­den oder Eltern Teams bis zu fünf Leu­ten bil­den oder allei­ne an dem Les­e­club teil­neh­men. Pro gele­se­nem Buch, Hör­buch oder teil­ge­nom­me­ner Akti­on wird ein Stem­pel ver­ge­ben. Ziel ist es, min­des­tens drei davon zu sam­meln, wenn allei­ne ange­tre­ten wird. Im Team ist die Anzahl der Stem­pel dem­entspre­chend höher. Jeder Stem­pel wird ver­dient, indem die Kin­der online oder per Log­buch kur­ze Doku­men­ta­tio­nen und Zeich­nun­gen ein­rei­chen, die bewer­tet wer­den. Zum Ende gibt es eine gro­ße Ver­an­stal­tung mit Urkun­den und Preis­ver­lei­hun­gen. Wir freu­en uns, den Som­mer­les­e­club zu unterstützen.

Sport im Park

Das kos­ten­lo­se Sport- und Bewe­gungs­an­ge­bot für Jung und Alt im Brü­cken­kopf­park Jülich, orga­ni­siert vom Power Point Jülich. Nach dem Mot­to „Alle, die in Sport­klei­dung eine Gym­nas­tik­mat­te mit­brin­gen, dür­fen ger­ne teil­neh­men“. Sport im Park ist ein unver­bind­li­ches und kos­ten­lo­ses Gesund­heits- und Fit­ness­trai­ning für Untrai­nier­te, aber auch für Sport­li­che aller Alters­grup­pen. Das Pro­jekt rich­tet sich an alle Men­schen mit und ohne Beein­träch­ti­gung. Täg­lich fin­den Kur­se von mon­tags bis frei­tags statt, die von qua­li­fi­zier­ten Trai­nern und Trai­ne­rin­nen durch­ge­führt wer­den. Wir, die Stadt­wer­ke Jülich, unter­stüt­zen das Power Point Jülich dabei und ver­tei­len in jedem Jahr abwechs­lungs­rei­che und span­nen­de Give-Aways. 

Kul­tur­bahn­hof Jülich

Im KUBA Jülich fin­den regel­mä­ßig span­nen­de Ver­an­stal­tun­gen und Kon­zer­te, sowie Kino­vor­stel­lun­gen statt. Wir, die Stadt­wer­ke Jülich hal­fen dem Kuba bei dem Bau eines Was­ser- und Strom­an­schlus­ses im Außen­be­reich, sodass Ver­an­stal­tun­gen im Frei­en mög­lich sind. Ger­ne haben wir mit einer Spen­de, bei der Umstel­lung auf digi­ta­le Film­pro­jek­te gehol­fen. Dies dien­te dazu, dass Kino­vor­stel­lun­gen in Jülich wei­ter­hin statt­fin­den können.

Solar­po­ten­zi­al­ka­tas­ter

Wenn Ihr in Jülich und Umge­bung wohnt, dann könnt Ihr das Poten­zi­al Eures Hau­ses ganz ein­fach mit dem Solar­ka­tas­ter der Stadt Jülich mit weni­gen Klicks online ana­ly­sie­ren las­sen. Für das Solar­ka­tas­ter wur­den im gesam­ten Stadt­ge­biet die Dach­flä­chen von mehr als 27.000 Gebäu­den erfasst und hin­sicht­lich des indi­vi­du­el­len Solar­po­ten­zi­als bewer­tet. Im Gesam­ten zeig­te sich dadurch, dass fast die Hälf­te aller jüli­cher Dächer ein hohes Pho­to­vol­ta­ik-Poten­zi­al auf­wei­sen. Zudem könnt Ihr im Solar­ka­tas­ter in wei­ter­füh­ren­den Schrit­ten die Wirt­schaft­lich­keit Eurer indi­vi­du­el­len Solar­pro­jek­te durch einen Wirt­schaft­lich­keits­rech­ner berech­nen las­sen und somit auch das wirt­schaft­li­che Poten­zi­al Eures Daches ein­schät­zen. Wir freu­en uns, das Pro­jekt der Stadt Jülich unter­stüt­zen zu dürfen. 

Hier geht‘s zum Solar­po­ten­zi­al­ka­tas­ter: www​.sola​re​-stadt​.de/​j​u​e​l​i​c​h​/​S​o​l​a​r​p​o​t​e​n​z​i​a​l​k​a​t​a​s​ter

Laub­sam­mel­ak­ti­on

Damit sich die Minier­mot­te nicht wei­ter in den jüli­cher Kas­ta­ni­en­bäu­men am Rur­damm aus­brei­tet, fin­det jedes Jahr die Blät­ter­sam­mel­ak­ti­on statt. Die Pup­pen der Minier­mot­te hef­ten sich an die Unter­sei­te der Blät­ter und kön­nen durch das Laub­sam­meln effek­tiv bekämpft wer­den. Die Sam­mel­ak­ti­on wird von der Bür­ger­initia­ti­ve Kas­ta­ni­en­al­lee Rur­damm ver­an­stal­tet, wobei wir die­se dabei ger­ne unterstützen. 

Jülich im Advent

Jedes Jahr unter­stüt­zen wir die Weih­nachts­ak­ti­on der Stadt Jülich „Jülich im Advent“. Vor eini­gen Jah­ren sorg­te eine Eis­stock­bahn für jede Men­ge Spaß, seit zwei Jah­ren gibt es unse­re Rodel­bahn. Hier kön­nen Kin­der und Erwach­se­ne auf der 4 Meter hohen und 10 Meter lan­gen Rodel­bahn nach Her­zens­lust rodeln und sich rich­tig aus­to­ben. Für das pas­sen­de Win­ter­fee­ling und maxi­ma­len Spaß unter­stützt uns die Ski­hal­le in Neuss mit ech­tem Schnee. Mal schau­en was die Zukunft so bringt. Wir, die Stadt­wer­ke Jülich sind dabei.

Benö­tigt auch Ihr Unter­stüt­zung bei Eurem Pro­jekt, Eurer Ver­an­stal­tung oder Eurem Ver­ein? Dann mel­det Euch unter www​.stadt​wer​ke​-jue​lich​.de/​u​e​b​e​r​-​s​w​j​/​s​p​o​n​s​o​r​ing.

Ähn­li­che Artikel
„Mit ver­ein­ten Kräf­ten“ ist unser Mot­to, wenn es um die Betei­li­gung der SWJ für ein lebens- und lie­bens­wer­tes Jülich han­delt. Unter „Weih­nachts­welt“ fas­sen wir unser Enga­ge­ment für eine wun­der­schö­ne Weih­nachts­zeit zusammen.

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern