Skip to content

Umfra­ge zum Neu­bau des SWJ Kundenzentrums.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on twitter

Mit aller Ener­gie für Jülich.

Unser neu­es Kun­den­zen­trum auf dem Schloss­platz in Jülich soll vor allem eines: die Anfor­de­run­gen unse­rer Kun­din­nen und Kun­den in den Mit­tel­punkt stel­len. Als zeit­ge­mä­ßer Ener­gie­dienst­leis­ter ver­fü­gen wir zwar auch über ein brei­tes digi­ta­les Ange­bot, aber die per­sön­li­che Nähe und das Ver­trau­en in eine Bera­tung sind uns wich­tig. Und Fra­gen in Zei­ten der Ener­gie­wen­de und der Digi­ta­li­sie­rung gibt es reichlich.

Hel­fen Sie uns, die rich­ti­gen The­men im neu­en Kun­den­zen­trum für Sie zu fin­den, und betei­li­gen Sie sich an unse­rer Umfrage.

Bit­te beant­wor­ten Sie die nach­fol­gen­den Fra­gen nur, wenn Sie die Teil­nah­me­be­din­gun­gen zur Kennt­nis genom­men haben und damit ein­ver­stan­den sind. Ihre Daten wer­den dabei nur streng zweck­ge­bun­den zur Bear­bei­tung genutzt.

Machen Sie mit und gewin­nen mit etwas Glück einen von 5 Gut­schei­nen der Wer­be­ge­mein­schaft Jülich im Wert von 50 € oder eine von 10 Zwöl­fer­kar­ten für das SWJ Hal­len­bad. Vie­len Dank für Ihre Teilnahme.

Teil­nah­me­be­din­gun­gen

Die Teil­nah­me an der Umfra­ge der Stadt­wer­ke Jülich GmbH, nach­fol­gend Betrei­ber oder Ver­an­stal­ter genannt, ist kos­ten­los und rich­tet sich aus­schließ­lich nach die­sen Teilnahmebedingungen.

Ablauf der Umfrage

Vom 07. März 2019 bis ein­schließ­lich zum 28. April 2019, 00:00 Uhr fin­det die SWJ Umfra­ge statt. Unter allen Teil­neh­mern wer­den 5 Gut­schei­nen der Wer­be­ge­mein­schaft Jülich im Wert von 50 € und 10 Zwöl­fer­kar­ten für das SWJ Hal­len­bad ver­lost an 15 Teil­neh­mer ver­lost. Die 15 Gewin­ner wer­den per Los­ver­fah­ren ermit­telt und von uns per E‑Mail benach­rich­tigt. Mit­ar­bei­ter und deren Ange­hö­ri­ge sowie am der Ver­lo­sung betei­lig­te Per­so­nen sind von der Ver­lo­sung aus­ge­schlos­sen. Eine Teil­nah­me ist nur ein­ma­lig mög­lich. Es ist strengs­tens unter­sagt, meh­re­re E‑Mail-Adres­sen zu ver­wen­den. Teil­nah­me­be­rech­tigt sind natür­li­che Per­so­nen, die ihren Wohn­sitz in Deutsch­land haben und min­des­tens 16 Jah­re sind. Die Teil­nah­me ist nicht auf Kun­den des Ver­an­stal­ters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienst­leis­tung abhängig.

Bar­aus­zah­lun­gen, Tausch oder Über­tra­gung der Gewin­ne und der Rechts­weg sind ausgeschlossen.

Teil­nah­me

Um an der Umfra­ge teil­zu­neh­men muss das Umfra­ge-For­mu­lar aus­ge­füllt und abge­sen­det wer­den. Pro Teil­neh­mer nimmt nur eine über­mit­tel­te Anmel­dung an der Umfra­ge teil. Es ist strengs­tens unter­sagt, meh­re­re E‑Mail-Adres­sen oder meh­re­re Pro­fi­le zur Erhö­hung der Gewinn­chan­cen zu ver­wen­den. Dop­pel­an­mel­dun­gen wer­den nicht bei der Gewinn­ver­ga­be berück­sich­tigt und kön­nen zum Aus­schluss der Ver­lo­sung füh­ren. Für ver­spä­te­te und unvoll­stän­di­ge Ein­gän­ge kann der Betrei­ber nicht ver­ant­wort­lich gemacht wer­den. Die Teil­nah­me an der Umfra­ge ist kostenlos.

Teil­nah­me­be­rech­tig­te

Teil­nah­me­be­rech­tigt sind natür­li­che Per­so­nen, die ihren Wohn­sitz in Deutsch­land und das 15. Lebens­jahr voll­endet haben. Die Teil­nah­me ist nicht auf Kun­den des Ver­an­stal­ters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienst­leis­tung abhän­gig. Soll­te ein Teil­neh­mer in sei­ner Geschäfts­fä­hig­keit ein­ge­schränkt sein, bedarf es der Ein­wil­li­gung sei­nes gesetz­li­chen Vertreters.

Teil­nah­me­be­rech­tigt – aber nicht bei der Gewinn­ver­ga­be berück­sich­ti­gungs­fä­hig – sind alle an der Kon­zep­ti­on und Umset­zung des Umfra­ge betei­lig­ten Per­so­nen und Mit­ar­bei­ter des Betrei­bers sowie ihre Fami­li­en­mit­glie­der. Zudem behält sich der Betrei­ber vor, nach eige­nem Ermes­sen Per­so­nen von der Teil­nah­me aus­zu­schlie­ßen, wenn berech­tig­te Grün­de vor­lie­gen, beispielsweise

(a) bei Mani­pu­la­tio­nen im Zusam­men­hang mit Zugang zum oder Durch­füh­rung der Umfra­ge, (b) bei Ver­stö­ßen gegen die­se Teil­nah­me­be­din­gun­gen, © bei unlau­te­rem Han­deln oder (d) bei fal­schen oder irre­füh­ren­den Anga­ben im Zusam­men­hang mit der Teil­nah­me an der Umfrage.

Gewinn, Benach­rich­ti­gung und Über­mitt­lung des Gewinns

Fol­gen­de Prei­se wer­den vergeben:

  • 5 Gut­schei­ne der Wer­be­ge­mein­schaft Jülich im Wert von jeweils 50 €
  • 10 Zwöl­fer­kar­ten für das SWJ Hal­len­bad in Jülich

Die 15 Gewin­ner wer­den per Los­ver­fah­ren ermittelt.

Die Gewin­ner wer­den zeit­nah über eine geson­der­te E‑Mail über den Gewinn infor­miert. Die Aus­hän­di­gung des Gewinns erfolgt aus­schließ­lich an den Gewin­ner oder an den gesetz­li­chen Ver­tre­ter des min­der­jäh­ri­gen Gewin­ners per Selbst­ab­ho­lung im SWJ Kun­den­zen­trum, An der Vogel­stan­ge 2a, 52428 Jülich . Eine Pos­ta­li­sche Zusatel­lung, sowie eine Bar­aus­zah­lung des jewei­li­gen Gewinns sind nicht möglich.

Mit der Inan­spruch­nah­me des Gewinns ver­bun­de­ne Zusatz­kos­ten gehen zu Las­ten des Gewin­ners. Für eine etwai­ge Ver­steue­rung des Gewinns ist der Gewin­ner selbst verantwortlich.

Mel­det sich der Gewin­ner nach zwei­fa­cher Auf­for­de­rung inner­halb einer Frist von 3 Wochen nicht, kann der Gewinn auf einen ande­ren Teil­neh­mer über­tra­gen werden.

Been­di­gung der Umfrage

Der Ver­an­stal­ter behält sich aus­drück­lich vor, die Umfra­ge ohne vor­he­ri­ge Ankün­di­gung und ohne Mit­tei­lung von Grün­den zu been­den. Dies gilt ins­be­son­de­re für jeg­li­che Grün­de, die einen plan­mä­ßi­gen Ablauf der Umfra­ge stö­ren oder ver­hin­dern würden.

Daten­schutz

Für die Teil­nah­me an der Ver­lo­sung ist die Anga­be fol­gen­der per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten erforderlich:

  • E‑Mail Adres­se

Ver­ant­wort­li­che Stel­le für die Daten­ver­ar­bei­tung ist die Stadt­wer­ke Jülich GmbH.

Die­se hat die loo­ping medi­en­agen­tur, Karl-Heinz-Beck­urts-Str. 13, 52428 Jülich, mit der Durch­füh­rung bzw. Abwick­lung des Umfra­ge beauftragt.

Eine Wei­ter­ga­be der oben genann­ten Daten an sons­ti­ge Drit­te ohne geson­der­te Ein­wil­li­gung der Betrof­fe­nen ist ausgeschlossen.

Die Ver­wen­dung der oben genann­ten Daten zu werb­li­chen Zwe­cken erfolgt aus­schließ­lich auf der Basis Ihrer expli­zi­ten Ein­wil­li­gung im Rah­men des Anmel­de-/Re­gis­trie­rungs­pro­zes­ses.

Im Anschluss an die Anmel­dung wer­den gege­be­nen­falls über die Kon­takt­da­ten Anfra­gen für Wer­be­ein­wil­li­gun­gen an die Teil­neh­mer gestellt. Die Ertei­lung der Wer­be­ein­wil­li­gung ist frei­wil­lig (Daten­ver­ar­bei­tung auf der Grund­la­ge einer Inter­es­sen­ab­wä­gung nach Art. 6 Abs. 1f DSGVO). Dar­über hin­aus wer­den die Daten aus­schließ­lich zum Zwe­cke der Durch­füh­rung der Umfra­ge zu die­sen Bedin­gun­gen ver­ar­bei­tet (Art. 6 Abs. Abs. 1b). Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den spä­tes­tens bis zum 31.12.2019 gelöscht.

Das Recht auf Aus­kunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berich­ti­gung, nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung nach Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Daten­über­trag­bar­keit aus Art. 20 DSGVO gilt uneingeschränkt.

Dar­über hin­aus besteht ein Beschwer­de­recht bei einer Daten­schutz­auf­sichts­be­hör­de gemäß Art. 77 DSGVO.

Sie haben das Recht, aus Grün­den, die sich aus Ihrer beson­de­ren Situa­ti­on erge­ben, jeder­zeit gegen die Ver­ar­bei­tung Sie betref­fen­der per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten, die auf­grund von Arti­kel 6 Absatz 1 Buch­sta­be f der DSGVO (Daten­ver­ar­bei­tung auf der Grund­la­ge einer Inter­es­sen­ab­wä­gung) erfolgt, Wider­spruch ein­zu­le­gen. Legen Sie Wider­spruch ein, wer­den wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht mehr ver­ar­bei­ten, es sei denn, wir kön­nen zwin­gen­de schutz­wür­di­ge Grün­de für die Ver­ar­bei­tung nach­wei­sen, die Ihre Inter­es­sen, Rech­te und Frei­hei­ten über­wie­gen oder die Ver­ar­bei­tung dient der Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechtsansprüchen.

Soweit Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten in Ein­zel­fäl­len zuläs­sig für Direkt­wer­bun­gen ver­ar­bei­tet wer­den kön­nen, haben Sie das Recht, jeder­zeit Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung Sie betref­fen­der per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten zum Zwe­cke der­ar­ti­ger Wer­bung ein­zu­le­gen; dies gilt auch für das Pro­filing, soweit es mit sol­cher Direkt­wer­bung in Ver­bin­dung steht. Wider­spre­chen Sie der Ver­ar­bei­tung für Zwe­cke der Direkt­wer­bung, so wer­den wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht mehr für die­se Zwe­cke ver­ar­bei­ten. Der Wider­spruch kann form­frei erfol­gen und soll­te gerich­tet wer­den an den Daten­schutz­be­auf­trag­ten der Stadt­wer­ke Jülich GmbH.

Unse­ren Daten­schutz­ver­ant­wort­li­chen errei­chen Sie unter datenschutzbeauftragter@​stadtwerke-​juelich.​de oder unse­rer Post­adres­se mit dem Zusatz „der Datenschutzverantwortliche“.

Face­book Disclaimer

Die­se Akti­on steht in kei­ner Ver­bin­dung zu Face­book und wird in kei­ner Wei­se von Face­book gespon­sert, unter­stützt oder organisiert.

Anwend­ba­res Recht

Fra­gen oder Bean­stan­dun­gen im Zusam­men­hang mit der Umfra­ge sind an den Betrei­ber zu rich­ten. Kon­takt­mög­lich­kei­ten fin­den sich im Impres­s­ums­be­reich des Betreibers.

Die Umfra­ge des Betrei­bers unter­liegt aus­schließ­lich dem Recht der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land. Der Rechts­weg ist ausgeschlossen.

Sal­va­to­ri­sche Klausel

Soll­te eine Bestim­mung die­ser Teil­nah­me­be­din­gun­gen ganz oder teil­wei­se unwirk­sam sein oder wer­den, so wird dadurch die Gül­tig­keit die­ser Teil­nah­me­be­din­gun­gen im Übri­gen nicht berührt. Statt der unwirk­sa­men Bestim­mung gilt die­je­ni­ge gesetz­lich zuläs­si­ge Rege­lung, die dem in der unwirk­sa­men Bestim­mung zum Aus­druck gekom­me­nen Sinn und Zweck wirt­schaft­lich am nächs­ten kommt. Ent­spre­chen­des gilt für den Fall des Vor­lie­gens einer Rege­lungs­lü­cke in die­sen Teilnahmebedingungen.

Ähn­li­che Artikel
Wir legen den Fokus auch auf eine mög­lichst umwelt- und kli­ma­freund­li­che Ener­gie­ge­win­nung, um die Her­aus­for­de­run­gen der Ener­gie­wen­de zu meistern. 
Für vie­le Ver­brau­che­rin­nen und Ver­brau­cher stellt das Ener­gie­la­bel eine wich­ti­ge Ent­schei­dungs­hil­fe beim Kauf eines elek­tro­ni­schen Geräts dar, denn es erhöht die Trans­pa­renz in Bezug auf Verbrauchsdaten. 

Das Hochwasser bereitet vielen Jülicherinnen und Jülichern die unterschiedlichsten Probleme. Wir möchten allen Betroffenen schnell und effektiv Hilfe leisten. Nutzen Sie bitte einer der folgenden Möglichkeiten, um bei uns Hilfe anzufordern:

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern