Skip to content

Poten­zia­le nut­zen, Jülich!

Mit SWJ Photovoltaikanlagen

Mit einer Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge auf Ihrem Haus­dach kön­nen Sie Ihren eige­nen öko­lo­gi­schen Strom pro­du­zie­ren. Den nicht selbst genutz­ten Strom kön­nen Sie dabei pro­fi­ta­bel spei­chern oder ein­spei­sen. Machen sich damit zum gro­ßen Teil unab­hän­gig von Preis­schwan­kun­gen auf dem Strommarkt.

Außer­dem kön­nen Sie pro­blem­los eine Wall­box für Ihr Elek­tro­au­to anschlie­ßen. So nut­zen Sie den Strom auch für Ihr Fahr­zeug oder Ihre Heizung.

Die SWJ bie­tet Photovoltaik­Anlagen im Pacht­mo­dell an. Hier­bei über­neh­men die Stadt­wer­ke die Finan­zie­rung, mana­gen den Bau der Anla­ge und über­neh­men die War­tung und Instand­hal­tung. Die­se Rundum­Dienstleistung wird – ähn­lich wie eine Lea­sing­ra­te fürs Auto – in regel­mä­ßi­gen monat­li­chen Teil­be­trä­gen abgerechnet.

Gleich infor­mie­ren und PV-Bera­ter anfordern

Prü­fen Sie jetzt auf dem Jüli­cher Solar­po­ten­ti­al­ka­tas­ter die Mög­lich­kei­ten und infor­mie­ren Sie sich im Anschluss bei unse­ren PV-Bera­tern über eine indi­vi­du­ell auf Ihre Haus­si­tua­ti­on zuge­schnit­te­ne PV-Anlage. 

Fra­gen und Ant­wor­ten rund um das The­ma Pho­to­vol­ta­ik fin­den Sie hier:

Rund um die Uhr versorgt

Nicht immer lässt sich der Solar­strom, den Sie erzeu­gen, voll­stän­dig ver­brau­chen. Spei­chern Sie ihn im Bat­te­rie­spei­cher und nut­zen Sie ihn später! 

Hier­zu haben wir Lösun­gen für Sie. Oft ist die Nut­zungs­dau­er der Spei­cher gerin­ger als die Ihrer Pho­to­vol­ta­ik-Anla­ge, des­halb wird der Spei­cher nicht mit in die Pacht mit eingerechnet. 

Vor­teil: Auch wenn Sie den Spei­cher sepa­rat finan­zie­ren müs­sen, ist es doch von Vor­teil, wenn er direkt mit der Anla­ge gekauft und ver­baut wird, damit die Pho­to­vol­ta­ik-Anla­ge opti­mal mit dem Spei­cher zusammenarbeitet.

Doku­men­te

Check­lis­te
Datei: PDF
Erstellt: 06/2020
Grö­ße: 306 KB
FAQ
Datei: PDF
Erstellt: 05/2019
Grö­ße: 181 KB
Daten­blatt Wechselrichter
Datei: PDF
Erstellt: 04/2019
Grö­ße: 525 KB
Daten­blatt Modul
Datei: PDF
Erstellt: 04/2019
Grö­ße: 525 KB

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern

Das Hochwasser bereitet vielen Jülicherinnen und Jülichern die unterschiedlichsten Probleme. Wir möchten allen Betroffenen schnell und effektiv Hilfe leisten. Nutzen Sie bitte einer der folgenden Möglichkeiten, um bei uns Hilfe anzufordern: