Skip to content

Son­nen­strom der Stadt­wer­ke Jülich.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on twitter

SWJ Son­nen­Strom.

Mit dem Pro­gramm „SWJ Son­nen­Strom“ habt Ihr die Mög­lich­keit, selbst Strom­pro­du­zent mit einer eige­nen Pho­to­vol­ta­ik Anla­ge zu werden.

Das neue Solar­po­ten­zi­al­ka­tas­ter der Stadt Jülich.

Das SWJ Son­nen­Strom Por­tal in Kom­bi­na­ti­on mit dem neu­en Solar­po­ten­zi­al­ka­tas­ter der Stadt Jülich ermög­licht Euch die Pla­nung einer eige­nen PV-Anla­ge, die indi­vi­du­ell auf die eige­ne Haus­si­tua­ti­on zuge­schnit­ten ist. Durch das SWJ-Miet­mo­dell sind kei­ne eige­nen Inves­ti­tio­nen nötig (aber mög­lich). Die Pla­nung dau­ert nur rund 20 Minu­ten, Inter­es­sen­ten kön­nen online Berech­nungs­bei­spie­le für eine Mie­te oder die eige­ne Inves­ti­ti­on anfor­dern. Ihr wer­det damit unab­hän­gi­ger vom Strom­netz, gene­riert eine Ein­spei­se­ver­gü­tung und treibt mit die­sem Bei­trag die Ener­gie­wen­de ein klei­nes Stück vor­an. Zusätz­lich gibt es För­de­run­gen für den Sonnenstrom.

Vor­tei­le mit der eige­nen Photovoltaik-Anlage.

Das SWJ Son­nen­Strom Pro­gramm holt Euch auf die Son­nen­sei­te der Strom­erzeu­gung. Ihr pro­du­ziert nach­hal­tig eige­nen grü­nen Strom, ver­mark­tet oder nutzet ihn teil­wei­se selbst und senkt damit die Strom­rech­nung auf Dau­er. Vor­tei­le im Über­blick sind:

  • eige­ner grü­ner Strom macht unab­hän­gi­ger von Strompreissteigerungen
  • akti­ve Betei­li­gung an der Energiewende
  • Wert­stei­ge­rung der Immobilie
  • Unter­stüt­zung durch unse­re Experten

Alle Infor­ma­tio­nen fin­det Ihr auf unse­rer Produktseite.

Das Por­tal für Pho­to­vol­ta­ik ist so auf­ge­baut, dass sich eine geeig­ne­te Anla­ge bis 10 kWp rela­tiv ein­fach berech­nen lässt. Der Pla­ner führt Euch Schritt für Schritt vor­an, es sind ledig­lich Infor­ma­tio­nen zum eige­nen Strom­ver­brauch und der Aus­rich­tung und Lage des eige­nen Hau­ses erforderlich.

Mehr zur Pla­nung Eurer eige­nen Pho­to­vol­ta­ik-Anla­ge erfahrt Ihr hier.

Ähn­li­che Artikel
Für vie­le Ver­brau­che­rin­nen und Ver­brau­cher stellt das Ener­gie­la­bel eine wich­ti­ge Ent­schei­dungs­hil­fe beim Kauf eines elek­tro­ni­schen Geräts dar, denn es erhöht die Trans­pa­renz in Bezug auf Verbrauchsdaten.
Für die Mobi­li­täs­wen­de spielt es eine bedeu­ten­de Rol­le, denn der SWJ-Stromat ist eine pri­va­te Lade­sta­ti­on bzw. Wall­box für Euer Elek­tro­mo­bil und für das Laden zu Hause.
Die Elek­tro­mo­bi­li­tät ist eins der zukunfts­träch­tigs­ten The­men. Doch bis­her ist das The­ma für vie­le noch Neu und ent­spre­chend vie­le Fra­gen sind offen. Wir haben die Erfah­rung einer jüli­cher E‑Au­to- Fah­re­rin für Euch zusam­men­ge­fasst und beant­wor­ten Euch so eini­ge der am meist gestell­ten Fra­gen zum The­ma E‑Auto fah­ren, Ladein­fra­struk­tur, Vor­tei­le, Kos­ten, Spaß­po­ten­zi­al und Zukunftsfähigkeit.

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern