Stadtwerke freuen sich über exzellente Besucherzahlen: Jülicher Freibad vor Besucherrekord

 

Jülich. Die langanhaltenden Sonnentage machen nicht nur den Besuchern des Jülicher Freibades große Freude – sie bescheren dem Betreiber, der Stadtwerke Jülich GmbH (SWJ), auch exzellente Besucherzahlen. „Bis gestern konnten wir allein im Juli 16.340 Besucher begrüßen. Und der Monat ist ja noch nicht zu Ende“, informiert Schwimmmeister Heiko Weylo. Im Gegensatz dazu die 2017-er Zahlen: im Juli letzten Jahres kamen lediglich 6.698 Schwimmer an den Stadionweg.

Das Jülicher Freibad ist seit dem 1. Mai geöffnet und konnte seitdem (bis einschließlich gestern) rund 30.000 Besucher begrüßen. 2017 waren es im gleichen Zeitraum rund 28.500. Damals war der Juni mit 13.700 Gästen der besucherstärkste Monat.

„Wenn wir weiterhin so schönes Wetter haben, werden wir die Besucherzahlen des gesamten vergangenen Jahres mit 35.204 Gästen schon in diesem Monat einstellen können“, freut sich Pressesprecherin Sigrid Baum. 2016 hatten 40.087 Gäste das Bad am Stadionweg besucht, 2015 waren es 40.808.

Das Jülicher Freibad hat in den Sommerferien extra lange bis 20:30 Uhr geöffnet.