Skip to content

Stellt sich auf den Prüf­stand: Stadt­wer­ke Jülich zum zwei­ten Mal im „Ener­gie-Audit“

Jülich. Die Stadt­wer­ke Jülich GmbH (SWJ) stellt sich erneut auf den Prüf­stand und lässt ein unab­hän­gi­ges Unter­neh­men hin­ter die Kulis­sen schau­en. So ent­steht ein „Ener­gie-Audit“, das den Ist-Zustand des Ener­gie-Ein­sat­zes der Stadt­wer­ke auf­zeigt und Emp­feh­lun­gen für Ver­bes­se­run­gen in ein­zel­nen Berei­chen gibt. 2015 gab es für die SWJ das ers­te Ener­gie-Audit, jetzt, vier Jah­re spä­ter, wur­de es wiederholt.

„Die bei­den Audits sind unab­hän­gig von­ein­an­der“, erklärt Wil­fried Jan­sen, der für das Ener­gie­da­ten-Manage­ment zustän­di­ge SWJ-Mit­ar­bei­ter. „Die Emp­feh­lun­gen, die wir aus dem letz­ten Ergeb­nis umge­setzt haben, sind dann im aktu­el­len ein­fach nicht mehr auf­ge­führt – weil dazu kei­ne wei­te­ren Aktio­nen erfor­der­lich sind.“

Die Emp­feh­lun­gen basie­ren auf ener­gie­spa­ren­den und wirt­schaft­li­chen Grund­la­gen. So wird auf­ge­zeigt, wo im Unter­neh­men durch Inves­ti­tio­nen Leis­tun­gen mit weni­ger Ener­gie erbrin­gen kann – und stellt im „Ener­gie-Audit“ dabei Kos­ten und Nut­zen gegenüber.

Pum­pen im Tiefbrunnen

Die SWJ ver­fügt über drei Hoch­leis­tungs­pum­pen, die das Trink­was­ser aus den Tief­brun­nen för­dern. Eine der Pum­pen wur­de in den letz­ten Jah­ren erneu­ert. Deut­lich wur­de, dass die Ver­bes­se­rung des Wir­kungs­gra­des zwi­schen alter und neu­er Pum­pe gra­vie­rend ist. Eine Emp­feh­lung im aktu­el­len Audits war, auch die bei­den ande­ren Pum­pen zu erneu­ern – und das wird jetzt auch kurz­fris­tig geschehen.

Alle vier Jahre

Das nächs­te Ener­gie-Audit wird Ende 2023 statt­fin­den. Bis dahin plant die SWJ, alle emp­foh­le­nen Maß­nah­men umzu­set­zen. „Es ist hilf­reich, die Poten­zia­le auf­ge­zeigt zu bekom­men. Dar­um stel­len wir uns gern regel­mä­ßig auf den Prüf­stand“, so Dr. Uwe Mach­a­rey, Tech­ni­scher Lei­ter der Stadtwerke.

Pressekontakt

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern

Das Hochwasser bereitet vielen Jülicherinnen und Jülichern die unterschiedlichsten Probleme. Wir möchten allen Betroffenen schnell und effektiv Hilfe leisten. Nutzen Sie bitte einer der folgenden Möglichkeiten, um bei uns Hilfe anzufordern: