Skip to content

Aus­zeich­nung in Focus Money: Stadt­wer­ke Jülich erhal­ten „Prä­di­kat Silber“

Jülich. In der Okto­ber-Aus­ga­be von Focus Money wur­den vom Nach­rich­ten­ma­ga­zin Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis­se auf den Prüf­stand gestellt. Dazu hat das Unter­neh­men „Deutsch­land Test“ – zusam­men mit Focus Money und dem Insti­tut für Manage­ment- und Wirt­schafts­for­schung (IMWF) – Ver­brau­cher­ur­tei­le ausgewertet.

Der Ansatz: Je mehr (sub­jek­ti­ve) Kun­den­ur­tei­le erfasst und aus­ge­wer­tet wer­den kön­nen, des­to kla­rer lässt sich dar­aus ein objek­ti­ves Bild zeich­nen. 20.000 Unter­neh­men und Mar­ken aus 280 Bran­chen wur­den über 18 Mona­te hin­weg unter die Lupe genom­men. Mit dabei sind die Stadt­wer­ke Jülich GmbH (SWJ). Sie erhiel­ten die Aus­zeich­nung „Preis­sie­ger – Prä­di­kat Sil­ber“ und sind im wei­ten Umkreis das ein­zi­ge Stadt­werk mit die­ser guten Beno­tung. Der Ener­gie­dienst­leis­ter sieht die­se Aus­zeich­nung als Bestä­ti­gung, sei­nen Kun­den ein gutes Preis-Leis­tungs­ver­hält­nis zu bieten.

Drei Punk­te-Sys­tem

Für jede geprüf­te Mar­ke wur­den drei Wer­te ermit­telt: die Anzahl der posi­ti­ven Nen­nun­gen zum The­ma Preis/​Leistung, berei­nigt um die nega­ti­ven und neu­tra­len. Dies mach­te ein Vier­tel der Gesamt­wer­tung aus. Zu wei­te­ren 25 Pro­zent floss der Anteil der posi­ti­ven und neu­tra­len Nen­nun­gen zum The­ma „Preis/​Leistung an allen Nen­nun­gen der Mar­ke – abzüg­lich des Anteils der nega­ti­ven Nen­nun­gen zum The­ma Preis/​Leistung an allen nega­ti­ven Nen­nun­gen – in die Gesamt­wer­tung ein. Die rest­li­chen 50 Pro­zent mach­te der Anteil der posi­ti­ven (abzüg­lich der nega­ti­ven) Nen­nun­gen an allen Nen­nun­gen zum The­ma „Preis/​Leistung“ aus.

Die Aus­zeich­nung wur­de anhand der erreich­ten Punkt­zahl im Gesamt-Ran­king ver­ge­ben, wobei die Berech­nung bran­chen­spe­zi­fisch auf einer Ska­la von 0 bis 100 Punk­te erfolg­te. Das Prä­di­kat „Preis­sie­ger – Prä­di­kat Sil­ber“ wur­de den Mar­ken ver­lie­hen, die 80 und mehr Zäh­ler in der Bewer­tung hatten.

Pressekontakt

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern