Skip to content

SWJ Info­mo­bil für Glas­fa­ser vor Ort: jülink infor­miert direkt im neu­en Aus­bau­ge­biet West-Südwest

Jülich. Bevor die ers­te Pha­se der Bau­ar­bei­ten im neu­en Aus­bau­ge­biet von jülink – Glas­fa­ser der Stadt­wer­ke Jülich GmbH (SWJ) im West-Süd­wes­ten der Stadt begin­nen, infor­mie­ren die Fach­leu­te Inter­es­sen­ten direkt vor Ort: im SWJ Info­mo­bil. Am Don­ners­tag, 17. Juni 2021, steht es gut sicht­bar von 14 Uhr bis 18 Uhr an der Ecke Lin­ze­ni­cher Stra­ße / Kirch­ber­ger Stra­ße. „So kön­nen die Anwoh­ner direkt vor Ort alle Infor­ma­tio­nen sam­meln und erhal­ten ihre Fra­gen gleich beant­wor­tet“, erklärt Julia Heyden, SWJ-Teil­pro­jekt­lei­te­rin Ver­trieb & Mar­ke­ting die Aktion.

Alle Inter­es­sier­te willkommen

Das neue jülink-Aus­bau­ge­biet erstreckt sich über die Stra­ßen: Königs­ber­ger Stra­ße, Lin­ze­ni­cher Stra­ße, Gar­ten­stra­ße, Am Brü­cken­kopf, Sude­ten­stra­ße, Alt­dor­fer Stra­ße, Kirch­ber­ger Stra­ße und Schle­si­sche Straße.

Der Info­nach­mit­tag rich­tet sich an inter­es­sier­te Anwoh­ner – aber natür­lich kön­nen sich auch ande­re Jüli­cher informieren.

„Wir wer­den die ver­schie­de­nen jülink-Pro­duk­te und ihre Vor­tei­le dar­stel­len, erklä­ren, wie die Vor­ge­hens­wei­se bei einem Glas­fa­ser­haus­an­schluss ist und wie es kon­kret im Aus­bau­ge­biet wei­ter geht“, erläu­tert jülink-Pro­jekt­lei­ter Tors­ten Adamietz.

Für Schnell­ent­schlos­se­ne kostenlos

„Wer sich bis zum 25. Juni für eines der jülink-Inter­net-Pro­duk­te ent­schei­det, erhält den Haus­an­schluss dafür kos­ten­frei“, weiß Julia Heyden. Danach liegt es am Bau­fort­schritt. „Vor Abschluss der Tief­bau­pha­se kos­tet der Haus­an­schluss 199 Euro. Anschlie­ßend, also wenn die Geh­we­ge schon wie­der geschlos­sen wur­den, wird es deut­lich teurer.“ 

Drei Pha­sen bis zur Glasfaser

Ein kur­zes Erklär­vi­deo, wie die Glas­fa­ser in drei Bau­pha­sen bis ins Haus kommt, hat jülink bereits auf ihre Inter­net­sei­te gestellt. Zu fin­den ist es unter https://​jue​link​.de/.

Wei­te­re Fra­gen beant­wor­tet das Team des SWJ-Kun­den­zen­trums unter der Tele­fon­num­mer 02461−625−122 – oder per E‑Mail an service@​juelink.​de.

Pressekontakt

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern

Das Hochwasser bereitet vielen Jülicherinnen und Jülichern die unterschiedlichsten Probleme. Wir möchten allen Betroffenen schnell und effektiv Hilfe leisten. Nutzen Sie bitte einer der folgenden Möglichkeiten, um bei uns Hilfe anzufordern: