Skip to content

SWJ-Bera­tung vor Ort in der Ber­li­ner Stra­ße: Schnel­les Inter­net und Energiefragen

Jülich. Bei den aktu­el­len Bau­maß­nah­men der Stadt­wer­ke Jülich GmbH (SWJ) wer­den in der Ber­li­ner Stra­ße ab Höhe des Pen­ny-Mark­tes bis zur Mün­che­ner Stra­ße die Net­ze für Strom, Gas und Was­ser erneu­ert. Bei der Gele­gen­heit wer­den auch die Roh­re für Glas­fa­ser­ka­bel mit­ver­legt, so dass es in den anlie­gen­den Haus­hal­ten zukünf­tig mög­lich ist, schnel­les Inter­net zu nutzen.

Beim soge­nann­ten „schnel­len Inter­net“, das die SWJ als Ver­triebs­part­ner von DN-Con­nect der Soco anbie­tet, brin­gen Glas­fa­ser­ka­bel die Daten mit bis zu 400 Mega­bit pro Sekun­de, also dem Acht­fa­chen des sonst übli­chen 50 Mbit/​s zum Emp­fän­ger. Für ihn bedeu­tet dies dann kur­ze War­te- und Down­load-Zei­ten sowie ruck­el­frei abspiel­ba­re Videostreams.

Dazu infor­miert im Lau­fe der 28. Kalen­der­wo­che, vom 10. bis 14. Juli, SWJ-Fach­be­ra­ter Horst Dah­men per­sön­lich vor Ort. Natür­lich beant­wor­tet er auch umfang­reich Fra­gen zu Ener­gie­the­men. Zusätz­lich ist Horst Dah­men auch unter 02461625 207 bei den Stadt­wer­ken erreichbar.

Pressekontakt

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern