Skip to content

Ab 28. April: Kun­den­zen­trum der Stadt­wer­ke öff­net wie­der für Besucher

Jülich. Die Stadt­wer­ke Jülich GmbH (SWJ) öff­net ab sofort ihr Kun­den­zen­trum wie­der für den Publi­kums­ver­kehr. Mit­te März hat­te der Ener­gie­dienst­leis­ter ent­schie­den, wegen der Coro­na-Pan­de­mie zum Schutz von Kun­den und Mit­ar­bei­tern das Kun­den­zen­trum „An der Vogel­stan­ge“ zu schlie­ßen. Statt­des­sen stand das SWJ-Team tele­fo­nisch und per E‑Mail zur Verfügung.

Schutz­maß­nah­men notwendig

„Unter Berück­sich­ti­gung eini­ger Hygie­ne- und Vor­sichts­maß­nah­men wer­den wir jetzt das Kun­den­zen­trum wie­der öff­nen“, erklärt Dr. Hil­de­gard Hoecker, Lei­te­rin Shared Ser­v­cie der SWJ. So dür­fen maxi­mal drei Kun­den gleich­zei­tig die Räu­me betre­ten und müs­sen dabei eine Mund-Nasen-Bede­ckung tragen.

Im Gebäu­de ist ein Min­dest­ab­stand von 1,50 Meter zur nächs­ten Per­son ein­zu­hal­ten. Dar­um sind die auto­ma­ti­schen Türen so geschal­tet, dass es einen Ein- und einen sepa­ra­ten Aus­gang gibt. An bei­den steht jeweils ein Des­in­fek­ti­ons­mit­tel­spen­der, damit sich die Besu­cher sowohl nach dem Ein­tre­ten als auch vor dem Ver­las­sen des Kun­den­zen­trums die Hän­de des­in­fi­zie­ren können.

Ter­mi­ne erleich­tern den Ablauf

„Es emp­fiehlt sich, vor­ab Ter­mi­ne abzu­spre­chen“, rät SWJ-Team­lei­ter Ibra­him Güler. „Das geht am ein­fachs­ten mit der Online-Ter­min­ver­ga­be unter www​.stadt​wer​ke​-jue​lich​.de“. Hier

Pressekontakt

Das Hochwasser bereitet vielen Jülicherinnen und Jülichern die unterschiedlichsten Probleme. Wir möchten allen Betroffenen schnell und effektiv Hilfe leisten. Nutzen Sie bitte einer der folgenden Möglichkeiten, um bei uns Hilfe anzufordern:

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern