Skip to content

Umstel­lungs- und Eich-Arbei­ten sind not­wen­dig: Jüli­cher Erd­gas-Zapf­säu­le am 14. und 19. März geschlossen

Jülich. Wie die Stadt­wer­ke Jülich GmbH (SWJ) mit­teilt, wird am Mitt­woch, dem 14. März, an der Jüli­cher Esso-Tank­stel­le (Gro­ße Rur­stra­ße 100) das Kas­sen­sys­tem der Erd­gas-Tank­stel­le umge­stellt. Aus die­sem Grund ist von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr eine Erd­gas-Betan­kung nicht mög­lich. Alle ande­ren Tank­säu­len der Esso-Tank­stel­le sind aber betriebsbereit.

Im Anschluss dar­an wird am Mon­tag, dem 19. März, von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr die Erd­gas-Tank­säu­le nach­ge­eicht, so dass eine Betan­kung dann nicht mög­lich ist. Auch in die­sem Zeit­raum sind alle ande­ren Zapf­säu­len einsatzbereit.

Alter­na­ti­ve Erd­gas-Tank­mög­lich­kei­ten gibt es in Esch­wei­ler an der Aral-Tank­stel­le, Rue de Watt­re­los 11, und in Düren an der Star-Tank­stel­le, Mons­chau­er Stra­ße 69.

Pressekontakt

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern