Skip to content

Esso-Tank­stel­le schließt vom 22.9.–8.10.

Jülich. Umfang­rei­che Reno­vie­rungs­ar­bei­ten ste­hen an der Jüli­cher Esso-Tank­stel­le, Gro­ße Rur­stra­ße 100, an. Davon betrof­fen ist das gesam­te Betriebs­ge­län­de, somit auch die Erd­gas-Tank­stel­le. Die­se wird gleich­falls vom 22. Sep­tem­ber bis zum 8. Okto­ber kom­plett geschlos­sen sein.

Alter­na­ti­ve Erd­gas-Tank­mög­lich­kei­ten gibt es in Esch­wei­ler an der Aral-Tank­stel­le, Rue de Watt­re­los 11, und in Düren an der Star-Tank­stel­le, Mons­chau­er Stra­ße 69.

Pressekontakt

Das Hochwasser bereitet vielen Jülicherinnen und Jülichern die unterschiedlichsten Probleme. Wir möchten allen Betroffenen schnell und effektiv Hilfe leisten. Nutzen Sie bitte einer der folgenden Möglichkeiten, um bei uns Hilfe anzufordern:

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern