Skip to content

Das gute Wet­ter beschert eine Woche län­ger Bade­spaß: SWJ lässt Jüli­cher Frei­bad bis 18. Sep­tem­ber geöffnet

Jülich. „Gern ermög­li­chen wir den Jüli­chern noch eine Woche mehr Bade­spaß im Frei­en“, freut sich Andre­as Kay­ser, bei der Stadt­wer­ke Jülich GmbH (SWJ) für den Bäder­be­trieb zustän­dig. „Wir wer­den unser Frei­bad bis zum 18. Sep­tem­ber ein­schließ­lich geöff­net haben und hof­fen, dass vie­le Jüli­cher die­ses Ange­bot nut­zen.“ Am 18. Sep­tem­ber schließt das Frei­bad dann um 19.00 Uhr sei­ne Pfor­ten für die­se Saison.

Nor­ma­ler­wei­se endet die Sai­son im Frei­bad am zwei­ten Sonn­tag im Sep­tem­ber. Da die war­men Tem­pe­ra­tu­ren aber auch für die kom­men­den Tage zu erwar­ten sind, zeigt sich die SWJ fle­xi­bel. Sie ver­län­gert den Öff­nungs­zeit­raum um eine wei­te­re Woche. „Danach ist aber end­gül­tig Schluss“, so Pres­se­spre­che­rin Sig­rid Baum.

Natür­lich steht einem Bade­ver­gnü­gen auch nach der Frei­bad-Schlie­ßung nichts im Wege. Denn das Jüli­cher Hal­len­bad an der Bon­gard­stra­ße lädt ganz­jäh­rig zum ent­spann­ten Bade­ver­gnü­gen ein.

Pressekontakt

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern