Da die am Dienstag begonnen Wartungsarbeiten nicht komplett abgeschlossen werden konnten, war die Erdgas-Säule an der Esso-Tankstelle (Große Rurstraße 100) bis einschließlich Dienstag, 17.1., 10:00 Uhr, außer Betrieb. Andere Zapfsäulen an dieser Tankstelle (wie beispielsweise Benzin und Diesel) waren nicht betroffen.

 

Regelmäßige Wartungs- und Servicearbeiten sind wichtig, um nicht nur die Funktionalität, sondern auch die Sicherheit zu gewährleisten. Einmal jährlich finden solche Arbeiten an der Jülicher Erdgas-Tankstelle statt.

 

Alternative Erdgas-Tankmöglichkeiten gibt es in Eschweiler an der Aral-Tankstelle, Rue de Wattrelos 11 und in Düren an der Star-Tankstelle, Monschauer Straße 69.