Skip to content

Die Stadt­wer­ke Jülich lie­ßen im Auf­trag der Stadt 120 Mas­ten über­prü­fen: Fast alle haben Stress­test bestanden

Jülich. Mas­ten (Licht­mas­ten, Signal­an­la­gen, Flut­licht­mas­ten, Ver­kehrs­zei­chen) gehö­ren zum Stadt­bild, ohne sie wäre ein gere­gel­ter Ver­kehr undenk­bar. Des­halb müs­sen die­se regel­mä­ßig auf Sicher­heit über­prüft wer­den. Für die Stadt­wer­ke Jülich GmbH (SWJ) ist das nichts Unge­wöhn­li­ches. Die­ses Mal wur­de eine Aus­wahl von 120 Beleuch­tungs­mas­ten im gesam­ten Stadt­ge­biet über­prüft, wei­te­re Tests fol­gen. „Sicher­heit hat bei uns obers­te Prio­ri­tät“, so Mario Netz, Mit­ar­bei­ter des SWJ-Netzbetriebs.

Im Auf­trag der Stadt Jülich wur­de die­se Prü­fung von Roch Ser­vices, Lübeck, durch­ge­führt. Im Rah­men des „Stress­tes­tes“ wird der Mast durch eine künst­lich erzeug­te Wind­last stark belas­tet. So stark, dass er sich bie­gen muss. Dadurch wer­den sowohl die Trag­si­cher­heit (Mate­ri­al) wie auch die Lage­si­cher­heit (Ver­an­ke­rung) über­prüft. Zur Aus­wer­tung der Prü­fung dient ein elek­tro­sen­so­risch erstell­tes Kraft-Weg-Dia­gramm, wie es in Labo­ra­to­ri­en in der gan­zen Welt für Mate­ri­al­prü­fun­gen genutzt wird.

„Die regel­mä­ßi­ge Sicher­heits­prü­fung gewähr­leis­tet, dass gefähr­de­te Mas­ten umge­hend aus­ge­wech­selt wer­den – und nicht erst im Fal­le eines Sturms unkon­trol­liert bre­chen“, erläu­tert Mario Netz einen wei­te­ren Vor­teil des Stress­tes­tes. Bei die­ser Über­prü­fung wur­den vier Mas­ten als gefähr­det ein­ge­stuft. Sie sind bereits aus­ge­wech­selt wor­den. „Jülichs Mas­ten sind wie­der kom­plett sicher“, lau­tet denn auch sein Fazit.

Die Stadt­wer­ke Jülich haben im Auf­trag der Stadt 120 Mas­ten im Stadt­ge­biet einem Stress­test unter­zo­gen. Bis auf vier Mas­ten haben alle die Über­prü­fung erfolg­reich bestanden.

Pressekontakt

Das Hochwasser bereitet vielen Jülicherinnen und Jülichern die unterschiedlichsten Probleme. Wir möchten allen Betroffenen schnell und effektiv Hilfe leisten. Nutzen Sie bitte einer der folgenden Möglichkeiten, um bei uns Hilfe anzufordern:

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern