Jülich. Wenn am 2. November der neue Bürgerbus seine Fahrt in Jülich aufnimmt, dann sorgt die Stadtwerke Jülich GmbH (SWJ) dafür, dass auch in Pausenzeiten angenehme Wärme im Fahrzeug herrscht. Denn sie spendierten dem neuen Bus eine Standheizung. „Wir wollen gern dafür sorgen, dass die vielen ehrenamtlich tätigen Mitglieder immer warme Füße haben“, erläutert Friederike Hirth, SWJ-Marketing-Managerin. „Auch die Gäste des Busses werden von der Standheizung profitieren, denn sie kommen in einen gut temperierten Bus.“

Die SWJ engagiert sich in vielen Bereichen zum Wohl der Bürger Jülichs, neben Kultur- und Freizeitaktivitäten werden auch Maßnahmen der Werbegemeinschaft, wie Beleuchtung des Weihnachtsmarktes und vieles andere mehr, unterstützt.top 10 binary brokers