Skip to content

Zwei E‑Bikes wer­den gespon­sert: Stadt­wer­ke Jülich unter­stüt­zen Mobi­li­tät der Verwaltungs-Mitarbeiter

Jülich. „Wir freu­en uns, die Mobi­li­tät der Mit­ar­bei­ter der Jüli­cher Stadt­ver­wal­tung mit unse­rer Spen­de zu unter­stüt­zen“, erläu­tert Ulf Kam­burg, Geschäfts­füh­rer der Stadt­wer­ke Jülich GmbH (SWJ), das Spon­so­ring von zwei E‑Bikes. Mit vie­len Aktio­nen hat die SWJ bereits Elek­tro-Mobi­li­tät in Jülich geför­dert: unter ande­ren mit Lade­kar­ten für E‑Bikes und der För­de­rung von Tankstationen.

„Wir haben uns über die Idee und das Spon­so­ring der Stadt­wer­ke sehr gefreut“, erklärt Mar­tin Schulz, Bei­geord­ne­ter und Stell­ver­tre­ten­der Bür­ger­meis­ter der Stadt Jülich. Gemein­sam mit Ulrich Chowa­netz vom Betrieb­li­chen Ein­glie­de­rungs-Manage­ment (BEM) nahm er die Räder entgegen.

Elek­tro­be­trie­be­ne Fahr­rä­der, kurz E‑Bikes genannt, erfreu­en sich zuneh­men­der Beliebt­heit. Und das nicht nur bei Älte­ren. Auch jün­ge­re Men­schen schät­zen den deut­lich grö­ße­ren Radi­us, den man bei E‑Bike-Tou­ren hat.

Des­halb denkt man bei der SWJ auch seit län­ge­rem über wei­te­re Aktio­nen nach, die die moto­ri­sier­ten Zwei­rä­der in den Mit­tel­punkt stel­len wer­den. Dazu ist die Vor­be­rei­tung einer Zusam­men­ar­beit mit einer nam­haf­ten Jüli­cher Insti­tu­ti­on weit fort­ge­schrit­ten und wird dem­nächst vor­ge­stellt wer­den können.

Viel Spaß bei der Über­ga­be der von der SWJ gespon­ser­ten E‑Bikes an Ver­tre­ter der Stadt hat­ten (v.l.) Ulrich Chowa­netz (BEM), Mar­tin Schulz, Bei­geord­ne­ter, Ulf Kam­burg, SWJ-Geschäfts­füh­rer und Sig­rid Baum, SWJ-Pressesprecherin.

Pressekontakt

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern

Das Hochwasser bereitet vielen Jülicherinnen und Jülichern die unterschiedlichsten Probleme. Wir möchten allen Betroffenen schnell und effektiv Hilfe leisten. Nutzen Sie bitte einer der folgenden Möglichkeiten, um bei uns Hilfe anzufordern: