Skip to content

Zwei E‑Bikes wer­den gespon­sert: Stadt­wer­ke Jülich unter­stüt­zen Mobi­li­tät der Verwaltungs-Mitarbeiter

Jülich. „Wir freu­en uns, die Mobi­li­tät der Mit­ar­bei­ter der Jüli­cher Stadt­ver­wal­tung mit unse­rer Spen­de zu unter­stüt­zen“, erläu­tert Ulf Kam­burg, Geschäfts­füh­rer der Stadt­wer­ke Jülich GmbH (SWJ), das Spon­so­ring von zwei E‑Bikes. Mit vie­len Aktio­nen hat die SWJ bereits Elek­tro-Mobi­li­tät in Jülich geför­dert: unter ande­ren mit Lade­kar­ten für E‑Bikes und der För­de­rung von Tankstationen.

„Wir haben uns über die Idee und das Spon­so­ring der Stadt­wer­ke sehr gefreut“, erklärt Mar­tin Schulz, Bei­geord­ne­ter und Stell­ver­tre­ten­der Bür­ger­meis­ter der Stadt Jülich. Gemein­sam mit Ulrich Chowa­netz vom Betrieb­li­chen Ein­glie­de­rungs-Manage­ment (BEM) nahm er die Räder entgegen.

Elek­tro­be­trie­be­ne Fahr­rä­der, kurz E‑Bikes genannt, erfreu­en sich zuneh­men­der Beliebt­heit. Und das nicht nur bei Älte­ren. Auch jün­ge­re Men­schen schät­zen den deut­lich grö­ße­ren Radi­us, den man bei E‑Bike-Tou­ren hat.

Des­halb denkt man bei der SWJ auch seit län­ge­rem über wei­te­re Aktio­nen nach, die die moto­ri­sier­ten Zwei­rä­der in den Mit­tel­punkt stel­len wer­den. Dazu ist die Vor­be­rei­tung einer Zusam­men­ar­beit mit einer nam­haf­ten Jüli­cher Insti­tu­ti­on weit fort­ge­schrit­ten und wird dem­nächst vor­ge­stellt wer­den können.

Viel Spaß bei der Über­ga­be der von der SWJ gespon­ser­ten E‑Bikes an Ver­tre­ter der Stadt hat­ten (v.l.) Ulrich Chowa­netz (BEM), Mar­tin Schulz, Bei­geord­ne­ter, Ulf Kam­burg, SWJ-Geschäfts­füh­rer und Sig­rid Baum, SWJ-Pressesprecherin.

Pressekontakt

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern