Skip to content

Umbau-Arbei­ten macht kurz­fris­ti­ge Schlie­ßung not­wen­dig: Jüli­cher Esso-Tank­stel­le vom 16. – 19. Juli geschlossen

Jülich. Die Esso-Tank­stel­le an der Gro­ßen Rur­stra­ße 100 erhält neue Tank­säu­len. Des­halb bleibt sie an die­sen vier Tagen geschlossen.

Von die­ser Kom­plett-Schlie­ßung ist auch – wie die Stadt­wer­ke Jülich GmbH mit­teilt – die Erd­gas-Zapf­säu­le betrof­fen, da das Tank­feld abge­sperrt wird. Eine Betan­kung mit Erd­gas ist in die­ser Zeit eben­falls nicht möglich.

Alter­na­ti­ve Erd­gas-Tank­mög­lich­kei­ten gibt es in Esch­wei­ler an der Aral-Tank­stel­le, Rue de Watt­re­los 11, und in Düren an der Star-Tank­stel­le, Mons­chau­er Stra­ße 69.

Pressekontakt

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern