Skip to content

Stadt­wer­ke freu­en sich über exzel­len­te Besu­cher­zah­len: Jüli­cher Frei­bad vor Besucherrekord

Jülich. Die lang­an­hal­ten­den Son­nen­ta­ge machen nicht nur den Besu­chern des Jüli­cher Frei­ba­des gro­ße Freu­de – sie besche­ren dem Betrei­ber, der Stadt­wer­ke Jülich GmbH (SWJ), auch exzel­len­te Besu­cher­zah­len. „Bis ges­tern konn­ten wir allein im Juli 16.340 Besu­cher begrü­ßen. Und der Monat ist ja noch nicht zu Ende“, infor­miert Schwimm­meis­ter Hei­ko Wey­lo. Im Gegen­satz dazu die 2017-er Zah­len: im Juli letz­ten Jah­res kamen ledig­lich 6.698 Schwim­mer an den Stadionweg.

Das Jüli­cher Frei­bad ist seit dem 1. Mai geöff­net und konn­te seit­dem (bis ein­schließ­lich ges­tern) rund 30.000 Besu­cher begrü­ßen. 2017 waren es im glei­chen Zeit­raum rund 28.500. Damals war der Juni mit 13.700 Gäs­ten der besu­cher­stärks­te Monat.

„Wenn wir wei­ter­hin so schö­nes Wet­ter haben, wer­den wir die Besu­cher­zah­len des gesam­ten ver­gan­ge­nen Jah­res mit 35.204 Gäs­ten schon in die­sem Monat ein­stel­len kön­nen“, freut sich Pres­se­spre­che­rin Sig­rid Baum. 2016 hat­ten 40.087 Gäs­te das Bad am Sta­di­on­weg besucht, 2015 waren es 40.808.

Das Jüli­cher Frei­bad hat in den Som­mer­fe­ri­en extra lan­ge bis 20:30 Uhr geöffnet.

Pressekontakt

Das Hochwasser bereitet vielen Jülicherinnen und Jülichern die unterschiedlichsten Probleme. Wir möchten allen Betroffenen schnell und effektiv Hilfe leisten. Nutzen Sie bitte einer der folgenden Möglichkeiten, um bei uns Hilfe anzufordern:

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern