Skip to content

Ver­sor­gungs- und Pla­nungs­si­cher­heit für Stadt, Bür­ger und Stadt­wer­ke Jülich: Ver­län­ge­rung der Trink­was­ser­kon­zes­si­on für 40 Jahre

Jülich. Der Rat der Stadt Jülich hat der Stadt­wer­ke Jülich GmbH (SWJ) die Kon­zes­si­on für die Trink­was­ser­lie­fe­rung in Jülich für wei­te­re 40 Jah­re erteilt. Damit hono­riert die Stadt die dau­er­haf­te und lang­jäh­ri­ge Leis­tung der SWJ, den Jüli­cher Bür­gern qua­li­ta­tiv gutes Trink­was­ser stö­rungs­frei zur Ver­fü­gung zu stel­len. Und sorgt dafür, dass die Ver­sor­gung auch zukünf­tig sicher­ge­stellt ist.

„Wir freu­en uns, dass wir als Stadt nun Ver­sor­gungs- und Pla­nungs­si­cher­heit für die nächs­ten vier Jahr­zehn­te haben. Wir kön­nen uns – wie gewohnt – dar­auf ver­las­sen, von den Stadt­wer­ken mit exzel­len­tem Trink­was­ser belie­fert zu wer­den“, betont Bür­ger­meis­ter Axel Fuchs bei der Vertragsunterzeichnung.

„Auch für uns bedeu­tet die erneu­te Ertei­lung der Was­ser­kon­zes­si­on Pla­nungs­si­cher­heit. Wir bedan­ken uns für die­sen Ver­trau­ens­vor­schuss. Die­se Ver­sor­gungs­auf­ga­be neh­men wir sehr ernst und sind auch vor­be­rei­tet, den geplan­ten Zuwachs mit rund 10.000 Neu-Bür­gern in den nächs­ten Jah­ren mit unse­rem hoch­wer­ti­gen Trink­was­ser zu ver­sor­gen“, erläu­tert SWJ-Geschäfts­füh­rer Ulf Kamburg.

Drei eige­ne Tiefbrunnen

Die SWJ för­dert das Jüli­cher Trink­was­ser aus drei eige­nen Tief­brun­nen. Es kommt aus einer Tie­fe von 130 Metern und wird regel­mä­ßig von einem zer­ti­fi­zier­ten Hygie­ne-Insti­tut einer Trink­was­ser-Ana­ly­se unter­zo­gen. Immer wie­der wer­den der SWJ bei die­sen Ana­ly­sen bes­te Trink­was­ser-Eigen­schaf­ten bescheinigt.

Um auch in Spit­zen­zei­ten eine kon­stan­te Trink­was­ser-Ver­sor­gung zu gewähr­leis­ten, unter­hält die SWJ gro­ße Spei­cher­re­ser­voirs. Ihre dreh­zahl­ge­steu­er­ten Pum­pen sor­gen für einen ver­brauchs­un­ab­hän­gi­gen und kon­stan­ten Was­ser­druck. Der Pro-Kopf-Ver­brauch liegt in Jülich bei 135 Litern Was­ser pro Tag und damit leicht über dem nord­rhein-west­fä­li­schen Durchschnitt.

Bür­ger­meis­ter Axel Fuchs und SWJ-Geschäfts­füh­rer Ulf Kam­burg unter­zeich­nen die Ver­ein­ba­rung über die Ver­län­ge­rung der Trink­was­ser­kon­zes­si­on für die nächs­ten 40 Jah­re. Foto: SWJ

Pressekontakt

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern