Skip to content

Neu­es Geschäfts­feld für Stadt­wer­ke Jülich: Bera­tung zur Ener­gie­ef­fi­zi­enz auch im Ausland

Jülich. Die Fach­kom­pe­tenz der Stadt­wer­ke Jülich GmbH (SWJ) wird auch im Aus­land geschätzt. Und so ent­wi­ckelt der Jüli­cher Ener­gie­dienst­leis­ter mit sei­ner Bera­tungs­kom­pe­tenz nun ein neu­es Geschäfts­feld und arbei­te­te mit der Gesell­schaft für Inter­na­tio­na­le Zusam­men­ar­beit (GIZ) in Esch­born im Bereich „Ener­gie­ef­fi­zi­enz“ zusammen.

Mar­kus Bis­sel, Tech­ni­scher Lei­ter der SWJ, (2.v.r.) betreu­te im Rah­men die­ser Zusam­men­ar­beit eine Dele­ga­ti­on viet­na­me­si­scher Ver­tre­ter des Minis­te­ri­ums für Indus­trie und Han­del. Sie waren aus Anlass der Welt­kli­ma­kon­fe­renz nach Deutsch­land gekom­men. Gemein­sam mit ihnen besuch­te er die Regi­on und stell­te ihnen unter­schied­li­che Ener­gie­ef­fi­zi­enz-Pro­jek­te vor.

Pressekontakt

Das Hochwasser bereitet vielen Jülicherinnen und Jülichern die unterschiedlichsten Probleme. Wir möchten allen Betroffenen schnell und effektiv Hilfe leisten. Nutzen Sie bitte einer der folgenden Möglichkeiten, um bei uns Hilfe anzufordern:

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern