Skip to content

SWJ-Info-Mobil am 29. Juni in der Nord­stra­ße im Ein­satz: Bera­tung zu schnel­lem Inter­net und Energiefragen

Jülich. In Kun­den­be­fra­gun­gen der Stadt­wer­ke Jülich GmbH (SWJ) ist oft der Wunsch geäu­ßert wor­den, dass es auch eine Bera­tung „vor Ort“ gibt. Denn bei den Gesprä­chen zeig­te sich, wie sehr die Kun­den die­se Mög­lich­keit der Gesprächs­an­ge­bo­te außer­halb des Kun­den­zen­trums schätzen.

„Wir erfül­len die­sen Wunsch gern und gehen dahin, wo es für die Kun­den prak­tisch ist. Natür­lich freu­en wir uns auf Gesprä­che mit unse­ren Kun­den, aber auch mit Inter­es­sen­ten, die noch kei­ne Kun­den sind“, erläu­tert Ibra­him Güler, Team­lei­ter im SWJ-Kundenzentrum.

Start für den Info-Mobil-Ein­satz in die­sem Jahr wird am Don­ners­tag, den 29. Juni von 15:00 bis 18:00 Uhr in der Nord­stra­ße sein. Beson­de­re Schwer­punk­te bil­den schnel­les Inter­net und Ener­gie­fra­gen. Den SWJ-Stand betreut Fach­be­ra­ter Horst Dah­men gemein­sam mit Flo­ri­an Schul­te vom Vertrieb/​Marketing SocoNet.

Beim soge­nann­ten „schnel­len Inter­net“, das die SWJ als Ver­triebs­part­ner von DN-Con­nect der Soco anbie­tet, brin­gen Glas­fa­ser­ka­bel die Daten mit bis zu 400 Mbit/​s, also dem Acht­fa­chen des sonst übli­chen 50 Mega­bit pro Sekun­de, zum Inter­es­sen­ten. Für den Kun­den bedeu­tet dies kur­ze War­te- und Down­load-Zei­ten sowie ruck­el­frei abspiel­ba­re Videostreams.

Zu den Ener­gie­the­men wird Horst Dah­men umfas­send über die aktu­el­len Strom- und Gas-Pro­duk­te infor­mie­ren und Fra­gen beantworten.

Pressekontakt

Das Hochwasser bereitet vielen Jülicherinnen und Jülichern die unterschiedlichsten Probleme. Wir möchten allen Betroffenen schnell und effektiv Hilfe leisten. Nutzen Sie bitte einer der folgenden Möglichkeiten, um bei uns Hilfe anzufordern:

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern