Skip to content

Vor­mit­tags von diens­tags bis frei­tags: Stadt­wer­ke Jülich machen Schul­schwim­men ab 27. Okto­ber wie­der möglich

Jülich. Auch wenn in Coro­na-Zei­ten alles anders ist, so ermög­lich­ten die Mit­ar­bei­ter der Stadt­wer­ke Jülich GmbH (SWJ) mit ihrem durch­dach­ten Hygie­ne- und Sicher­heits­kon­zept vor eini­gen Wochen die Wie­der-Eröff­nung des Jüli­cher Hal­len­ba­des. Jetzt geht auch – dank aus­ge­feil­ter Pla­nung – Schul­schwim­men wie­der. „Es ist uns ein­fach sehr wich­tig, dass wir Kin­dern und Jugend­li­chen die Mög­lich­keit bie­ten, Schwim­men zu ler­nen“, erläu­tert Andre­as Kay­ser, bei der SWJ für den Bäder­be­trieb verantwortlich.

Ab dem 27. Okto­ber kön­nen Schul­kin­der nun von diens­tags bis frei­tags sowohl von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr als auch von 11:30 bis 13:30 Uhr die Schwimm-Mög­lich­kei­ten des Jüli­cher Hal­len­ba­des an der Bon­gard­stra­ße nut­zen. (In der Zeit von 11:00 Uhr bis 11:30 Uhr fin­det die Rei­ni­gung und Des­in­fek­ti­on des Hal­len­ba­des statt). Wäh­rend des Schul­schwim­mens haben die Klas­sen dann das Bad für sich allein.

Für die Freun­de des Früh­schwim­mens ist das Bad von 6:30 Uhr bis 8:30 Uhr geöff­net. Ab 14:00 Uhr gel­ten dann wie­der die regu­lä­ren Öff­nungs­zei­ten. Dies gilt auch für sams­tags und sonn­tags. Ein­tritts­kar­ten für das Jüli­cher Hal­len­bad gibt es hier, so wie es sich auch schon für das Frei­bad bewährt hat.

Pressekontakt

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern