Skip to content

Sai­son­schluss am Sonn­tag: Jüli­cher Frei­bad schließt planmäßig

Jülich. Pünkt­lich zum 1. Mai öff­ne­te das Jüli­cher Frei­bad sei­ne Pfor­ten und genau­so pünkt­lich wird es am 13. Sep­tem­ber wie­der schlie­ßen. „Es war ein gutes Jahr – mit schö­nen Tagen, aber auch mit viel Regen“, so Andre­as Kay­ser, Abtei­lungs­lei­ter Bäder der Stadt­wer­ke Jülich GmbH (SWJ).

Die genau­en Besu­cher­zah­len wer­den kurz nach Sai­son­ende ermit­telt wer­den. Bei den aktu­ell nied­ri­gen Tem­pe­ra­tu­ren und den Vor­her­sa­gen für die kom­men­de Woche macht eine län­ge­re Öff­nung über den 13. Sep­tem­ber hin­aus aber kei­nen Sinn. „Sonn­tag ist defi­ni­tiv der letz­te Tag unse­rer dies­jäh­ri­gen Frei­bad-Sai­son.“ Die umlie­gen­den Frei­bä­der schlie­ßen eben­falls zu die­sem Ter­min oder sind bereits geschlossen.

Der besu­cher­stärks­te Tag der dies­jäh­ri­gen Sai­son war Sonn­tag, der Juli: Da besuch­ten 3.681 Men­schen das Jüli­cher Freibad.

Pressekontakt

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern