Skip to content

Not­wen­di­ge Grund­rei­ni­gung wird durch­ge­führt: Hal­len­bad öff­net erst wie­der am 29. Dezem­ber – 2. Janu­ar ist Son­der­öff­nungs­tag für treue Besucher

Jülich. Wie die Stadt­wer­ke Jülich GmbH (SWJ) infor­miert, öff­net das Hal­len­bad an der Bon­gard­stra­ße erst am 29. Dezem­ber wie­der sei­ne Pfor­ten, da die tech­ni­schen Umbau­ar­bei­ten län­ger als geplant dauern.

An den anschlie­ßen­den Fei­er­ta­gen ist das Hal­len­bad eben­falls geschlos­sen, aller­dings wird es am Mon­tag, dem 2. Janu­ar, einen Son­der­öff­nungs­tag für alle Schwimm­be­geis­ter­ten geben.

Kon­kret sehen die Öff­nungs­zei­ten aus:

Don­ners­tag, 29. Dezem­ber 6.30 bis 21.15 (Fami­li­en­bad)

Frei­tag, 30. Dezem­ber 6.30 bis 18.30 (Fami­li­en­bad)

Sams­tag, 31. Dezem­ber geschlos­sen (Sil­ves­ter)

Sonn­tag, 1. Janu­ar geschlos­sen (Neu­jahr)

Mon­tag, 2. Janu­ar 10.00 bis 18.00 (Son­der­öff­nungs­tag)

Ab dem 3. Janu­ar ist das Hal­len­bad dann wie­der zu den regu­lä­ren Zei­ten geöffnet.

Pressekontakt

Das Hochwasser bereitet vielen Jülicherinnen und Jülichern die unterschiedlichsten Probleme. Wir möchten allen Betroffenen schnell und effektiv Hilfe leisten. Nutzen Sie bitte einer der folgenden Möglichkeiten, um bei uns Hilfe anzufordern:

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern