Skip to content

Aus­bil­dungs-Info­ge­sprä­che im Schnell­ver­fah­ren: Stadt­wer­ke Jülich beim Azu­bi-Speed-Dating der IHK

Jülich. 15 Minu­ten – und die Uhr tickt. Beim Azu­bi-Speed-Dating der IHK Aachen tref­fen am 7. Febru­ar von 14 bis 17 Uhr Unter­neh­men und Aus­bil­dungs-Suchen­de für je etwa zehn Minu­ten auf­ein­an­der. Dann ein kur­zes Durch­at­men und wei­ter geht’s zum nächs­ten Ter­min. Mit beim Azu­bi-Speed-Dating dabei ist die Stadt­wer­ke Jülich GmbH (SWJ), die ihre Aus­bil­dung für Indus­trie­kauf­leu­te vor­stellt. „Und wir sind natür­lich gespannt auf vie­le Inter­es­sier­te, die in die­sen Beruf bei uns ein­stei­gen wol­len“, erklärt Dr. Anja Böhm, Lei­te­rin Zen­tra­le Diens­te bei der SWJ, einen Grund für die Teil­nah­me des Energie-Dienstleisters.

Wie funk­tio­niert das?

Die poten­zi­el­len Bewer­ber erhal­ten vor Ort – im Haus der Stadt Düren – Ter­min­kar­ten für ein „Speed-Date“ mit ihren Wunsch-Arbeit­ge­bern. Wäh­rend des Gesprächs haben sie die Mög­lich­keit, einer­seits mehr über das Unter­neh­men zu erfah­ren – und ande­rer­seits aber auch von den eige­nen Fähig­kei­ten und Qua­li­tä­ten zu über­zeu­gen. „Im bes­ten Fall ent­steht dar­aus dann ein Ter­min für ein spä­te­res Vor­stel­lungs­ge­spräch. Ein län­ge­res“, erklärt Gabi Peters, bei der SWJ für die Aus­bil­dung ver­ant­wort­lich, lachend.

Vor­be­rei­tung nicht vergessen

„Wer sich für eine Aus­bil­dung inter­es­siert, hat da die idea­le Mög­lich­keit, einen Grund­stein zu legen und ver­schie­de­ne Aus­bil­dungs­be­trie­be ken­nen­zu­ler­nen. Es ist immer hilf­reich, sich im Vor­feld schon etwas über die Unter­neh­men zu infor­mie­ren. Und eine aus­rei­chen­de Men­ge an Bewer­bungs­un­ter­la­gen nicht ver­ges­sen“, rät Gabi Peters.

Azu­bi-Speed-Dating der IHK Aachen – mit der SWJ

Don­ners­tag, 7. Febru­ar 2019

Haus der Stadt Düren

Ste­fan-Schwer-Stra­ße 2

52349 Düren

14 – 17 Uhr

Pressekontakt

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern