Skip to content

Info-Ver­an­stal­tung am 4. April: Alles rund um das neue Kundenzentrum

Jülich. Eines der The­men, die der­zeit in Jülich dis­ku­tiert wer­den, ist das gemein­sa­me Pro­jekt der Stadt­wer­ke GmbH ( SWJ) und der Stadt Jülich: der Neu­bau eines Kun­den­zen­trums an der Stel­le der bis­he­ri­gen Tou­rist­Info auf dem Schloss­platz. In dem moder­nen, vom Jüli­cher Archi­tek­ten H.-K. Schüs­s­ler ent­wor­fe­nen Neu­bau, soll neben einem deut­lich erwei­ter­ten SWJ-Ange­bot die Tou­rist­Info und auch ein Teil des Bür­ger­bü­ros der Stadt Jülich inte­griert wer­den. Um das Pro­jekt der inter­es­sier­ten Öffent­lich­keit und die dort vor­ge­se­he­nen Mög­lich­kei­ten vor­zu­stel­len und Fra­gen zu beant­wor­ten, laden Stadt und SWJ ein zu einer:

Info-Ver­an­stal­tung

zum geplan­ten Neubau 

SWJ-Kun­den­zen­trum und TouristInfo

auf dem Jüli­cher Schlossplatz

am Don­ners­tag, 4. April 2019, 19:00 Uhr

in das Päd­ago­gi­sche Zen­trum (PZ)

des Gym­na­si­ums Zitadelle

Das Pro­jekt wer­den Bür­ger­meis­ter Axel Fuchs, SWJ-Geschäfts­füh­rer Ulf Kam­burg und Archi­tekt Hans-Karl Schüs­s­ler vor­stel­len. Die Info-Ver­an­stal­tung wird mode­riert von Prof. Dr. Micha­el Gramm.

Pressekontakt

Das Hochwasser bereitet vielen Jülicherinnen und Jülichern die unterschiedlichsten Probleme. Wir möchten allen Betroffenen schnell und effektiv Hilfe leisten. Nutzen Sie bitte einer der folgenden Möglichkeiten, um bei uns Hilfe anzufordern:

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern