Skip to content

Für Nachfragen bei Jahresverbrauchsabrechnung: Stadtwerke Jülich bieten Rückrufmöglichkeit an

Jülich. Da der Weg ins Kun­den­zen­trum der Stadt­wer­ke Jülich GmbH (SWJ) durch Coro­na der­zeit nicht mög­lich ist, wei­chen die SWJ-Kun­den bei Nach­fra­gen zur ihrer Jah­res­ver­brauchs­ab­rech­nung ver­stärkt auf die tele­fo­ni­sche Vari­an­te aus. Das führt aller­dings in stark fre­quen­tier­ten Zei­ten dazu, dass trotz erhöh­ter Kapa­zi­tät die Lei­tun­gen über­las­tet sind und die Kun­den auf einen Gesprächs­part­ner war­ten müssen.

Um es für ihre Kun­den kom­for­ta­bel zu machen, gibt es nun auf der Web­site der SWJ eine „Rück­ruf­bit­te“. Die­ses Fens­ter erscheint beim Auf­ru­fen der SWJ-Sei­te. Dort kann der Zeit­raum für einen Rück­ruf am kom­men­den Arbeits­tag aus­ge­wählt werden.

„Wir arbei­ten mit allen Mit­ar­bei­tern im Kun­den­dienst dar­an, dass die Rück­ruf­bit­ten schnell erfol­gen“, betont Ibra­him Güler, Team­lei­ter im Kun­den­zen­trum der Stadt­wer­ke. „Unser Ziel ist, dass alle Kun­den­an­lie­gen so schnell wie mög­lich und mit der gewohn­ten Qua­li­tät geklärt werden. “

Pressekontakt

Kundenservice

Kontakt zu uns

Rückruf anfordern