Jülich. Mit einem besonderen Angebot will die Stadtwerke Jülich GmbH (SWJ) ihren Kunden beim Sparen helfen. Und das gleich dreifach. „Viele Menschen denken zum Ende des Sommers daran, ihre Heizungsanlage zu modernisieren und auf Erdgas umzustellen“, erläutert Jürgen Söbbing, Technischer Leiter der SWJ. „Damit senkt man nicht nur seinen Energieverbrauch, sondern steigert auch den Wert des eigenen Hauses.“

 

Bei der Aktion können die Kunden in Jülich die attraktiven Gaspreise der SWJ mit einem Sonderangebot für den Gas-Hausanschluss kombinieren. „Dass man mit einer neuen Gasheizung, auf Grund der Effizienzsteigerung, erheblich den CO²-Ausstoß vermindert und damit zur Schonung der Umwelt beiträgt, ist ein dritter, guter Grund zur Umstellung“, macht Jürgen Söbbing deutlich.

 

Das SWJ-Angebot ist bis zum 30. September 2015 befristet. Informationen dazu gibt es auch im Internet unter www.stadtwerke-juelich.de. „Individuelle Fragen beantworten unsere technischen Gas-Fachleute gern“, weiß Dr. Hildegard Hoecker, Leiterin des SWJ-Shared Services. „Aber natürlich können sich Interessierte auch an die Mitarbeiter unseres Kundenzentrums wenden.“

 

Ein weiteres Bonbon bietet der Jülicher Energieversorger seinen Kunden: mit dem Full-Service-Angebot „SWJ ComfortWärme“ muss man seine Heizungs-anlage nicht selbst kaufen, sondern least sie zu einem Festpreis bei den Stadtwerken.