Ab 28. April: Kundenzentrum der Stadtwerke öffnet wieder für Besucher

 

 

Jülich. Die Stadtwerke Jülich GmbH (SWJ) öffnet ab sofort ihr Kundenzentrum wieder für den Publikumsverkehr. Mitte März hatte der Energiedienstleister entschieden, wegen der Corona-Pandemie zum Schutz von Kunden und Mitarbeitern das Kundenzentrum „An der Vogelstange“ zu schließen. Stattdessen stand das SWJ-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.

 

Schutzmaßnahmen notwendig

„Unter Berücksichtigung einiger Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen werden wir jetzt das Kundenzentrum wieder öffnen“, erklärt Dr. Hildegard Hoecker, Leiterin Shared Servcie der SWJ. So dürfen maximal drei Kunden gleichzeitig die Räume betreten und müssen dabei eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

 

Im Gebäude ist ein Mindestabstand von 1,50 Meter zur nächsten Person einzuhalten. Darum sind die automatischen Türen so geschaltet, dass es einen Ein- und einen separaten Ausgang gibt. An beiden steht jeweils ein Desinfektionsmittelspender, damit sich die Besucher sowohl nach dem Eintreten als auch vor dem Verlassen des Kundenzentrums die Hände desinfizieren können.

 

Termine erleichtern den Ablauf

„Es empfiehlt sich, vorab Termine abzusprechen“, rät  SWJ-Teamleiter Ibrahim Güler. „Das geht am einfachsten mit der Online-Terminvergabe unter www.stadtwerke-juelich.de“. Hier