Umstellungs- und Eich-Arbeiten sind notwendig: Jülicher Erdgas-Zapfsäule am 14. und 19. März geschlossen

 

 

Jülich. Wie die Stadtwerke Jülich GmbH (SWJ) mitteilt, wird am Mittwoch, dem 14. März, an der Jülicher Esso-Tankstelle (Große Rurstraße 100) das Kassensystem der Erdgas-Tankstelle umgestellt. Aus diesem Grund ist von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr eine Erdgas-Betankung nicht möglich. Alle anderen Tanksäulen der Esso-Tankstelle sind aber betriebsbereit.

 

Im Anschluss daran wird am Montag, dem 19. März, von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr die Erdgas-Tanksäule nachgeeicht, so dass eine Betankung dann nicht möglich ist. Auch in diesem Zeitraum sind alle anderen Zapfsäulen einsatzbereit.

 

Alternative Erdgas-Tankmöglichkeiten gibt es in Eschweiler an der Aral-Tankstelle, Rue de Wattrelos 11, und in Düren an der Star-Tankstelle, Monschauer Straße 69.