Jülich. Wenn in Jülich das närrische Treiben herrscht, ändert die Stadtwerke Jülich GmbH (SWJ) vorübergehend die Öffnungszeiten für das Hallenbad. Am Altweiber-Donnerstag steht das Bad an der Bongardstraße den Frühschwimmern von 06:30 Uhr bis 10 Uhr offen. Freitag (13.2.) und Samstag (14.2.) gelten die üblichen Familien-Schwimmzeiten von 06:30 Uhr bis 18:30 Uhr am Freitag, beziehungsweise von acht bis viertel nach zwei am Samstag.

 

„Karnevalssonntag und Rosenmontag bleibt das Bad geschlossen. Ab Veilchendienstag, dem 17. Februar, ist das Hallenbad wieder zu den gewohnten Zeiten für die Schwimm- und Badegäste geöffnet“, so Andreas Kayser, SWJ-Leiter Tiefbautechnik.kilimanjaro highest peak