stadtwerke-juelich-bhkw-freibad

Blockheiz-Kraftwerk.

Wohltemperiertes Freibad mit zeitgemäßer und umweltfreundlicher Technik.

Sommer, Wasser, Spaß und Erholung, das gehört zusammen. Und damit das in Jülich gut funktioniert, sorgen wir für eine angenehme Wassertemperatur in unserem Freibad. Dank eines vor Ort installierten Block-Heizkraft-Werk beheizen wir ab dem Start in die neue Freiluft-Saison unser Freibad für die Besucher  auf angenehme 22 bis 23 Grad. Und das beständig. Da macht das schwimmen bei jedem Wetter Spaß. Nicht nur im großen Schwimmerbecken, sondern auch im Nichtschwimmer- und Planschbecken. Das Blockheiz-Kraftwerk ist effizient und umweltfreundlich.

Es ist eine modular aufgebaute Anlage zur Gewinnung elektrischer Energie und Wärme. Sie nutzt dafür das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung.
Hier ein paar technische Daten für die Technik-Interessierten:
Das Blockheiz-Kraftwerk liefert 149 kW elektrische Leistung pro Stunde und 210 kW thermische Leistung pro Stunde. Mit dem so gewonnenen Strom werden alle technischen Anlagen (wie z.B. Pumpen) im Freibad betrieben. Der restliche Strom wird in das allgemeine Versorgungsnetz eingespeist.

Das Frühjahr und der Sommer können kommen. Das Freibad ist bestens vorbereitet und freut sich auf die vielen Gäste ab Saisoneröffnung, in jedem Jahr ab dem 01. Mai  bis in den Herbst. Wir wünschen viel Badespaß im wohligen Wasser getreu nach unserm Motto: Energie erleben.

Unser Blockheiz-Kraftwerk: