Aufgrund von Nach-Eicharbeiten: Jülicher Erdgas-Tankstelle am 27. April außer Betrieb

 

 

Jülich. Die Stadtwerke Jülich informieren, dass am Montag, den 27. April, die Erdgas-Säule an der Esso-Tankstelle (Große Rurstraße 100) aufgrund von Nach-Eicharbeiten des TÜVs in der Zeit von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr außer Betrieb sein wird. Die Zapfsäulen der anderen Kraftstoffe (wie beispielsweise Benzin und Diesel) an dieser Tankstelle sind nicht betroffen.

 

Die eigentlich für März geplante Nach-Eichung der Erdgas-Zapfsäule wurde wegen des Coronavirus abgesagt. Der neue Termin am 27. April soll nun definitiv stattfinden, informieren die Stadtwerke.

 

Alternative Erdgas-Tankmöglichkeiten gibt es in Eschweiler an der Aral-Tankstelle, Rue de Wattrelos 11, und in Düren an der Star-Tankstelle, Monschauer Straße 69.