Kundenservice 02461625122
Energieberatung 02461625122
Förderung 02461625146

SWJ BasisStrom / Grundversorgung

Preisinformationen für den Allgemeinen Tarif für die Versorgung mit elektrischer Energie aus dem Niederspannungsnetz der Stadtwerke Jülich GmbH

gültig ab 01.01.2017

SWJ BasisStrom ist unser Strom Produkt für den Allgemeinen Tarif. Der Allgemeine Tarif stellt zugleich die Allgemeinen Preise für die Grund- und Ersatzversorgung dar. Im folgenden finden Sie die gültigen SWJ BasisStrom Preise ab 01. Januar 2017.

Mit 01. Januar 2017 treten alle bisherigen Allgemeinen Tarifpreise bzw. die Grund- und Ersatzversorgungspreise außer Kraft.

SWJ BasisStromNettopreisBruttopreis
(inkl. z. Zt. 19% USt.)
Arbeitspreis je kWh* 25,67 Cent30,55 Cent
Servicepreis je Monat
Verbrauch < 2.000 kWh7,06 €8,40 €
Verbrauch > 2.000 kWh6,50 €7,74 €
Zähler mit Leistungsmessungauf Anfrage

Produktbestandteile

* Die o.a. Preise beinhalten Netznutzungsentgelte, Konzessionsabgabe, Stromsteuer (z.Zt. 2,05 Cent/kWh), sowie Belastungen aus dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) (ab 01.01.2017: 6,880 Cent/kWh), dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWK-G) (ab 01.01.2017: 0,438 Cent/kWh), der Umlage nach § 19 StromNEV (ab 01.01.2017: 0,388 Cent/kWh), der Umlage nach § 17 EnWG (ab 01.01.2017: -0,028 Cent/kWh), der Umlage nach § 18 AbLaV (ab 01.01.2017: 0,006 Cent/kWh).

Werte aus Übersichtlichkeitsgründen z. T. gerundet das Stromentgelt wird auf Basis von Netto-Preisen ermittelt und erhöht sich abschließend um die Umsatzsteuer (z.Zt. 19%) zum Rechnungsbetragt.

Kundeninformationen

Allgemeine Kundeninformationen zum neuen Energiewirtschaftsgesetz:

Der Grundversorger ist das Energieversorgungsunternehmen, das die meisten Haushaltskunden in dem betreffenden Netzgebiet der allgemeinen Versorgung beliefert. Im Netzgebiet Jülich ist das die Stadtwerke Jülich GmbH.

Gemäß § 36 EnWG haben Energieversorgungsunternehmen für Gebiete, in denen sie die Grundversorgung von Haushaltskunden durchführen, jeden Haushaltskunden zu allgemeinen Bedingungen und Preisen mit Strom und/oder Gas zu versorgen.

Anspruch auf die Grundversorgung gem. § 3 Satz 22 EnWG haben alle Letztverbraucher, die Energie überwiegend für den Eigenverbrauch im Haushalt oder für den einen Jahresverbrauch von 10.000 Kilowattstunden nicht übersteigenden Eigenverbrauch für berufliche, landwirtschaftliche oder gewerbliche Zwecke kaufen. Die Ersatzversorgung wird angewendet, wenn Strom und/oder Gas aus dem Niederspannungs- oder Niederdrucknetz entnommen wird, ohne das dieser Bezug einem bestimmten Liefervertrag zugeordnet werden kann und dauert maximal drei Monate.

Wir geben daher bekannt, dass die allgemeinen Preise und Bedingungen der Stadtwerke Jülich GmbH für die Versorgung von Haushaltskunden mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz bzw. mit Erdgas aus dem Niederdrucknetz im Rahmen der Grund- und Ersatzversorgung dem Grundversorgungstarif entsprechen.

Veröffentlichungspflicht

Veröffentlichungspflicht nach § 2 Abs. 3 StromGVV

 (exemplarisch für einen Verbrauch > 2.000 kWh p.a.)

Servicepreis pro Jahr 78,00 Euro
Arbeistpreis je kWh 25,67 Cent
Cent / kWh € / a
Stromsteuer 2,050
Konzessionsabgabe 1,590
EEG-Umlage** 6,880
KWK_Umlage** 0,438
Umlage nach § 19 Abs. 2 StromNEV** 0,388
Umlage nach § 18 AbLaV** 0,006
Umlage nach § 17f Abs. 5 EnWG** -0,028
Als Netzentgelte des Netzbetreibers fließen ein:
Netzentgelt je verbrauchter kWh 5,57
verbrauchsunabhängiger Grundpreis 29,90
Messstellenbetrieb inkl. jährlicher Ablesung 9,80
Saldo der oben genannten Belastungen 16,894 39,70
rechnerischer Grundversorgeranteil 8,776 38,30

** Nähere Informationen zu den oben genannten Umlagen und deren Höhe finden Sie auf der gemeinsamen Plattform der Übertragungsnetzbetreiber unter: www.netztransparenz.de